Petra Remshardt

Fit und gesund mit Vitalstoffen

Jedes Alter hat seine eigene Schönheit. Der Alterungsprozess lässt sich nicht aufhalten und wird früher oder später auch sichtbar. Trotzdem hat es jeder selbst in der Hand, etwas für seinen Körper und die Ausstrahlung zu tun. Denn was alle Lebensphasen miteinander verbindet: Wir möchten gesund, aktiv und vital wahrgenommen werden. Ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung, viel Bewegung und Entspannung gilt als Ideal, doch das ist nicht immer möglich. Ein natürlicher Vitalstoff, der eine wesentliche Rolle für einen gesunden Organismus spielen kann, ist Ubiquinol, eine aktive Form von Coenzym Q10. Der vitaminähnliche Stoff trägt dazu bei, Energie aus der Nahrung freizusetzen, damit Herz, Gehirn und andere Organe leistungsfähig bleiben. Darüber hinaus schützt er als Antioxidans die Zellen. Der Körper kann Ubiquinol selbst bilden und auch mit der Nahrung aufnehmen. Doch mit zunehmendem Alter geht die körpereigene Produktion deutlich zurück. Durch anhaltenden Stress, Krankheiten oder einseitige Ernährung kann es ebenfalls schnell zu einem Mangel kommen. Die Folge: Leistungsfähigkeit und Ausdauer nehmen ab, die Immunabwehr lässt nach, man fühlt sich müde und ausgepowert. Ubiquinol ist wirksamer als Coenzym Q10, weil es im Körper direkt aufgenommen und nicht erst umgewandelt werden muss. (akz)


UNTERNEHMEN DER REGION