Petra Remshardt

Frische Vielfalt fürs Fest Neustädter Wochenmarkt bietet breites Sortiment

Bilder

Neustadt. Wochenmarktliebhaber haben auch noch kurz vor dem Weihnachtsfest die Gelegenheit, sich mit frischen Waren zu versorgen. Eingebettet in den Meerchenwald bauen die Wochenmarkthändler ihre Stände auf und bieten ihr breites Warensortiment an. Ob Gänsebraten mit frischem Rotkohl und Kartoffeln, Karpfen blau oder Würstchen mit Kartoffelsalat, die Wochenmarkthändler unterstützen ihre Kunden gern bei der gelungenen Umsetzung des persönlichen Weihnachtsmenüs.
 
Obst, Gemüse, Kartoffeln, Blumen, Backwaren, Fleisch und Fisch, südländische Spezialitäten, Eier und Honig - der Neustädter Wochenmarkt bietet eine Vielfalt an Ess- und Brauchbarem. Und auch Bio-Fans kommen bei den beiden Bio-Anbietern auf ihre Kosten, die Obst und Gemüse sowie Backwaren führen.
 
Neu auf dem Wochenmarkt
Viele Besucher haben diesen neuen Stand sicherlich bereits entdeckt. Seit Anfang September ist auf dem Neustädter Wochenmarkt ein neuer Anbieter zu finden. Es handelt sich um den Wochenmarkt-Händler Mirco Dau aus Neukirchen. Dieser bietet verschiedene Honig-Sorten aus der eigenen Imkerei an und ergänzt diese um weitere Honigprodukte. Seit Oktober hat Mirco Dau nun seinen festen Standplatz erhalten und nimmt immer dienstags am Wochenmarkt teil.
 
Seit dem 13. Dezember wird das Frische-Sortiment des Wochenmarktes um einige Meter erweitert, denn es gibt einen neuen Wochenmarkt-Händler mit dem Frische-Sortiment „Obst & Gemüse“. Wochenmarkt-Händler Christian Lüth aus Bosau wird ab sofort am Wochenmarkt teilnehmen und ganzjährig dienstags und freitags am Markt-Geschehen teilhaben. Christian Lüth dürfte einigen Kunden bereits vom Eutiner Wochenmarkt bekannt sein und ist ab sofort auf der sogenannten „Apothekenseite“ zu finden.
 
Der Neustädter Wochenmarkt findet ganzjährig zweimal in der Woche von 8 bis 13 Uhr in Neustadt statt – und das seit mehr als 125 Jahren. Weitere Informationen erteilt das Stadtmarketing Neustadt unter Tel. 04561/5399117 oder per E-Mail unter marketing@stadt-neustadt.de. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION