Till Muchow

Grömitz-Car, Körnickerfeld 17

Bilder
„Taxifahren ist eine Dienstleistung“. Wiebke und Jürgen Knoppik setzen auf freundlichen Kundenservice und Zuverlässigkeit.

„Taxifahren ist eine Dienstleistung“. Wiebke und Jürgen Knoppik setzen auf freundlichen Kundenservice und Zuverlässigkeit.

„Wir holen Sie ab!“
 





Mit einem Taxi nach Paris? Oder doch lieber eine Kurzstrecke „mal eben um die Ecke“ oder gar der Wunsch nach einem Frauen- oder Kindertaxi? Mit diesen und vielen weiteren Leistungen, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit stellt sich der Taxibetrieb Grömitz-Car bereits seit über 18 Jahren erfolgreich auf. „Taxifahren ist für uns eine Dienstleistung“, sagt Inhaberin Wiebke Knoppik. Und dazu gehören neben viel Erfahrung auch gute Umgangsformen und Hilfsbereitschaft, wie beispielsweise beim Ein- und Aussteigen oder beim Verladen des Gepäcks. „Wir sind bestrebt, immer ein Fünkchen mehr Service zu bieten. Und wenn es nur das freundliche Lächeln eines Fahrers ist“, betont die Geschäftsführerin. Der Fuhrpark besteht aus vier gepflegten, regelmäßig gewarteten und neuwertigen Fahrzeugen der Marke Mercedes. Neben einem Mercedes Vito stehen außerdem drei geräumige Kombis zur Verfügung.
 
 
Zu dem umfangreichen Angebot gehören bei Grömitz-Car auch Krankenfahrten. Diese werden direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Da die Bestimmungen für Krankenfahrten jedoch immer komplexer werden, steht Wiebke Knoppik auch hier mit einer kompetenten Beratung ihren Fahrgästen zur Verfügung. „Gern helfen wir auch bei den erforderlichen Genehmigungsverfahren bei den Krankenkassen“, erklärt sie.
 
 
In der Corona-Zeit ist der Schutz der Gesundheit für Grömitz-Car ein wichtiger Faktor. So wurde die Fahrzeugflotte mit Trennschutzwänden ausgerüstet. Zudem tragen die Fahrer*innen eine FFP2-oder OP-Maske und nach jeder Fahrt wird ausgiebig gelüftet. Grömitz-Car ist unter Tel. 04562/6171 derzeit sonntags bis donnerstags von 6 bis 3 Uhr und freitags und samstags von 6 bis 4 Uhr erreichbar. (mg)


UNTERNEHMEN DER REGION