Ines Rosenow

Malereibetrieb Elwert feierte 50 Jahre

Bilder
Inhaber Jan Elwert mit seiner Frau Birte und seinen Eltern Brigitte und Günther Elwert (v. lks.) vor dem Malerfachgeschäft.

Inhaber Jan Elwert mit seiner Frau Birte und seinen Eltern Brigitte und Günther Elwert (v. lks.) vor dem Malerfachgeschäft.

Grube. Vor 50 Jahren legte Günther Elwert den Grundstein für sein Familienunternehmen, als er im März 1966 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte und in Grube auf dem Grundstück seiner Schwiegereltern eine Malerei eröffnete. Was klein begann, mauserte sich schnell zu einem erfolgreichen, mittelständischen Unternehmen. Auf heute rund 180 Quadratmetern arbeiten inzwischen rund 20 Mitarbeiter in dem Familienunternehmen, das der Firmengründer im Jahr 2005 an den neuen Geschäftsführer, seinen Sohn Jan, übergab. „Toll ist der persönliche Umgang mit den Kunden und deren Wertschätzung unserer Arbeit. Wir haben viele Stammkunden“, freut sich der Inhaber über das vertrauensvolle Verhältnis zu seiner Kundschaft. Der Malermeister ist nicht nur in Grube und dem Ostseeferienland im Einsatz, sein Einzugsgebiet erstreckt sich von Fehmarn bis nach Scharbeutz.
 
Das Leistungsangebot des Fachbetriebs wurde dabei stets erweitert und umfasst alle Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich wie beispielsweise Fassadenbeschichtungen und Wandgestaltungen. Auch für die Themen Holzschutz und Wärmedämmung sind Jan Elwert und sein Team ein kompetenter Ansprechpartner. Für den passenden Bodenbelag und dessen fachgerechte Verlegung sorgen zwei qualifizierte Fußbodenverleger, die bei der ausführlichen Beratung auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Mit den Glaserarbeiten sorgt der Fachbetrieb für den richtigen Durchblick und kümmert sich zuverlässig um Glasschäden und Neuverglasungen. Eine umfassende Beratung zu Sonnenschutz und Gardinen mit Aufmaß vor Ort und fachgerechter Installation runden das umfangreiche Angebot des Malermeisterbetriebes ab. (kp/red)


UNTERNEHMEN DER REGION