Ines Rosenow
| Kellenhusen

2.765 Euro verleihen Flügel -Al Giardino unterstützt Flugkraft

Bilder
Für sie ist Krebs kein Tabu: Michael Kruppe, Sabine Lagrasta, Marcel Alte, Antonio Lagrasta, Claudia Henrich und Patrick Madeja (v. lks.).

Für sie ist Krebs kein Tabu: Michael Kruppe, Sabine Lagrasta, Marcel Alte, Antonio Lagrasta, Claudia Henrich und Patrick Madeja (v. lks.).

Kellenhusen. Sophia - Neuroblastom in Stadium 4, Tamara - zum 3. Mal Leukämie, Anna - Tumor. Sie sind drei junge Menschen, deren Leben mit einem Schlag aus den Fugen geraten ist. Mit der Diagnose Krebs bestimmten Schock, Wut, Angst und Verzweiflung die Gefühlswelt der Betroffenen. Doch eines haben sie gemein - sie geben nicht auf und kämpfen um ihr Leben. Die gemeinnützige Gesellschaft Flugkraft unterstützt sie dabei und begleitet sie ein Stück. Sie bietet Familien mit krebskranken Kindern oder krebskranken Erwachsenen Unterstützung, die aufgrund ihrer schwierigen Lage dringend Hilfe benötigen und schenkt ihnen somit Lebensmut, Selbstvertrauen und Hoffnung.
 
Begonnen hat Flugkraft vor fünf Jahren als reines Fotoprojekt. Mittlerweile ist es aus den Kinderschuhen gewachsen, es ist eine Bewegung geworden und unterstützt die Familien nicht nur mit Fotos aus der Sturmzeit, sondern auch finanziell und begleitet sie ganz individuell: Bundesweite professionell geführte kostenlose Schmink-, Foto- und Haarworkshops, individuell abgestimmte Überraschungspakete für Familien, Selbsthilfegruppen, Fotoboxen in Kliniken, kostenfreier Verleih von Therapiegeräten und ein norddeutscher Store, in dem es Artikel speziell für Krebskranke gibt, zählen zu den Hilfsprojekten.
 
Durch einen persönlichen Schicksalsschlag ist Sabine Lagrasta auf Flugkraft aufmerksam geworden. Sie erkrankte an Brustkrebs und erinnert sich nur zu gut an die Reaktionen aus dem eigenen Umfeld: „Als Betroffene habe ich leider feststellen müssen, dass auch heute noch das Thema Krebs tabuisiert wird. Aus Scham oder Berührungsängste haben sich teilweise Freunde und Bekannte abgewendet, weil sie einfach nicht wussten, was sie sagen, beziehungsweise wie sie sich verhalten sollten. Umso mehr freue ich mich, dass die gemeinnützige Organisation diese Thematik in die Öffentlichkeit transportiert, aufklärt und sensibilisiert.“
 
Anlässlich des 40. Jubiläums des Al Giardinos wünschte sich das Ehepaar anstelle von Blumen eine kleine Spende (der reporter berichtete). 2.765 Euro konnte sie nun Michael Kruppe von Flugkraft überreichen. „Unsere Instutition gibt nicht nur Krebskranken Kraft, sondern auch den Angehörigen. Derzeit begleiten wir über 50 betroffene Familien im Raum Norddeutschland und zahlreiche erwachsene Betroffene bundesweit. Für sie ist unsere Unterstützung absolut kostenlos. Deshalb ist es für uns wichtig, dass wir in Gesprächen mit der Familie oder den Freunden und Bekannten weitergetragen werden. Nur so können wir viele Menschen erreichen, Spenden sammeln und Betroffenen helfen.  Sabine und Antonio Lagrasta möchten wir unseren besonderen Dank aussprechen“, so der Ehrenämtler. Für Familie Lagrasta, die sich auch weiterhin für Flugkraft einsetzen möchten, ist es eine Herzensangelegenheit gewesen: „Wir freuen uns auf diese Weise etwas Gutes tun zu können und danken allen Freunden, Bekannten, Kollegen, Gästen und Unterstützern.“
 
Wer Hilfe benötigt oder Geld zuwenden möchte, kann auf www.flugkraft.de direkt Kontakt aufnehmen. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Fotografie und Eis

20.05.2018
Sierksdorf. Am Mittwoch, dem 23. Mai um 19 Uhr findet im Eiscafé Eismeer in Sierksdorf, Am Strande 1, eine Fotoschau von Doris Hennings statt. Die Rentnerin und studierte Diplom-Fotografikerin präsentiert zusammen mit ihren Fotos Tipps für schöne Wanderungen...
Praxistest vom Kinder- und Jugendparlament: Leon Blume (mit Handy) sowie Natalie Sevke, Florian Blume und Kevin Goesch (v. lks.).

Neues Spielplatz-Projekt in Neustadt - Ideen, Gefahren oder Schäden über QR-Code melden

19.05.2018
Neustadt. Mal ganz theoretisch: Ein Neustädter Jung fährt mit seinem Fahrrad durch das Stadtgebiet, kommt am Spielplatz am Klosterhof vorbei und macht eine negative Entdeckung bezüglich der Sauberkeit, hat eine spritzige Idee für ein...

„Kaffee um 3“

19.05.2018
Lensahn. Am Mittwoch, dem 23. Mai um 15 Uhr findet das „Kaffee um 3“ der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lensahn im Gemeindehaus statt. Elke Prüß spielt Akkordeon und es werden Frühlingslieder gesungen. (red)

Sommerfest

19.05.2018
Süsel. Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Süsel feiert ihr Sommerfest am Sonntag, dem 27. Mai rund um die Süseler Kirche. Das Fest beginnt mit einem Familiengottesdienst mit Kinderchor um 11 Uhr, danach geht es auf dem Festplatz weiter.Wer Zeit und Lust hat...
„Präsentieren gemeinsam die aktuellen Angebote für den Wassersport-Sommer 2018: Oliver Behncke (Tourismus-Service Fehmarn), Doreen Gnewuch (Wassertourismus in Schleswig-Holstein e.V.), Reinhard Sager (Landrat des Kreises Ostholstein), Manfred Wohnrade (Heiligenhafener Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG), Tina Theresa Kohlhof und Sandra Belka (Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH)“ (v. lks.).

Wassertourismus in Schleswig-Holstein e.V. stellt Aktivitäten 2018 vor

19.05.2018
Rauf aufs Wasser beim Segeln, Surfen und AngelnFür alle Wasser- und Naturliebhaber ist bei den aktuellen vorsommerlichen Temperaturen nun endgültig der Startschuss in die neue Wassersportsaison 2018 gefallen. Allerorts werden Segel gehisst, Boards gewachst und die...

UNTERNEHMEN DER REGION