Daniela Grebien

30 Jahre biologisch-dynamische Landwirtschaft auf Hof Klostersee

Bilder
Die Brote und Brötchen werden aus dem hofeigenen Getreide gebacken.

Die Brote und Brötchen werden aus dem hofeigenen Getreide gebacken.

Grönwohldshorst. Seit 1. Oktober 1987 wird auf Hof Klostersee biologisch-dynamisch gewirtschaftet. Vieles ist seitdem auf Grundlage der vielfältigen Landwirtschaft entstanden: eine Hofbäckerei, eine Hofkäserei, ein Hofladen mit Café, ein neuer Kuhstall, ein Seniorenwohnprojekt, Ferienwohnungen - 35 Arbeitsplätze - alles in allem eine lebendige Hofgemeinschaft und ein beliebter Anlaufpunkt für Einheimische und Gäste.
 
Der 2010 eröffnete Hofladen mit Café lockt mit seinen italienischen Kaffee-Spezialitäten und den leckeren Kuchen aus der Hof-Backstube viele Besucher an. Die Terrasse ist ein lauschiges Plätzchen zum Entspannen und Genießen - auch an schönen Herbsttagen.
 
Aus dem hofeigenen Getreide werden verschiedenste Brot- und Brötchensorten gebacken. In der frisch renovierten Käserei werden neben Quark und Joghurt eine Fülle von leckeren Käsesorten nach handwerklicher Tradition aus der Milch der 60 schwarzbunten Kühe hergestellt. Ergänzt wird das Sortiment von sorgfältig ausgewählten Käsesorten, auch Schafs- und Ziegenkäse. Wurst und Fleisch von Rind und Schwein stammen von den eigenen Tieren, die ihrem Wesen gemäß gehalten und umsorgt werden. Darüber hinaus gibt es alles, was man sich von einem modernen Naturkostfachgeschäft wünschen kann wie Obst und Gemüse, soweit wie möglich aus der Region, Öko-Weine, Müslis und Nudeln, Kaffee und Tee, Milchprodukte, Naturkosmetik.
 
Anlässlich unseres 30jährigen Jubiläums erwartet die Kunden in den ersten beiden Oktoberwochen besondere Angebote:
 
So ist beispielsweise der erste drei Monate gereifte Hartkäse aus diesem Jahr verkaufsfertig. Zudem gibt es das Klosterseer Purbrot (Roggen, Weizen, Dinkel), die „Ur-Brotsorte“ aus der Hofbackstube, zum Jubiläumspreis, ebenso die Klosterseer-Rindersalami - solange der Vorrat reicht.
 
Darüber hinaus werden bis Ende Oktober die Besucher jeden Dienstag um 10 Uhr herzlich zu der Hofführung „Klostersee früher und heute“ eingeladen. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Von der Funktionalität des Smartboards beeindruckt: Schulausschussvorsitzender Reiner Wolter, Schulleiter Bernd Ziemens, Schülervertreter Johannes Kempe, Lehrer Marc Frenzel und Schülervertreterin Nele-Christin Kripke (v. lks.)

Lensahn: Tafel 2.0 - ein Smartboard für die Grund- und Gemeinschaftsschule

26.03.2019
Lensahn. Die Zeit von Kreidetafeln und Schaumstoffschwämmen neigt sich vehement dem Ende entgegen. Was über Jahrzehnte die Klassenräume in Schulen geprägt hat, wird Schritt für Schritt durch modernste Technologie ersetzt - sehr zur Freude...
Anzeige
Einzigartig, individuell und beeindruckend zeigt sich die Produktvielfalt.

Anzeige Gutshof Interiors startet mit neuen Dekorationsideen in die Saison

26.03.2019
Stolpe. Von traditionell bis modern findet sich im Garten-Pavillion Erlesenes für Sie und Ihn, Groß und Klein. Neu dabei sind verschiedene Hochzeits- und Taufgeschenkideen. Auf dem Esstisch wird es mit widerstandsfähigem und...
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

UNTERNEHMEN DER REGION