Marlies Henke

30 Jahre biologisch-dynamische Landwirtschaft auf Hof Klostersee

Bilder
Die Brote und Brötchen werden aus dem hofeigenen Getreide gebacken.

Die Brote und Brötchen werden aus dem hofeigenen Getreide gebacken.

Grönwohldshorst. Seit 1. Oktober 1987 wird auf Hof Klostersee biologisch-dynamisch gewirtschaftet. Vieles ist seitdem auf Grundlage der vielfältigen Landwirtschaft entstanden: eine Hofbäckerei, eine Hofkäserei, ein Hofladen mit Café, ein Kuhstall, ein Seniorenwohnprojekt, Ferienwohnungen sowie 35 Arbeitsplätze.
 
Der 2010 eröffnete Hofladen mit Café lockt mit seinen italienischen Kaffee-Spezialitäten und den leckeren Kuchen aus der Hof-Backstube viele Besucher an. Die Terrasse ist ein lauschiges Plätzchen zum Entspannen und Genießen. Aus dem hofeigenen Getreide werden verschiedenste Brot- und Brötchensorten gebacken. In der Käserei werden neben Quark und Joghurt leckere Käsesorten aus der Milch der 60 schwarzbunten Kühe hergestellt. Ergänzt wird das Sortiment von ausgewählten Käsesorten. Wurst und Fleisch von Rind und Schwein stammen von den eigenen Tieren. Darüber hinaus gibt es Obst und Gemüse, Öko-Weine, Müslis und Nudeln, Kaffee und Tee, Milchprodukte, Naturkosmetik. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Rudolf Böckenhauer, Dr. Frank Wilschewski, Jürgen Weßlin, Mirko Spieckermann und Norbert Kahl (v. lks.) bei der Anlieferung.

Das neue Gedächtnis der Stadt - Alle reporter-Ausgaben wurden an das zeiTTor-Museum übergeben

20.11.2018
Neustadt. Rudolf Böckenhauer ist gebürtiger Neustädter und Lehrer am Leibniz-Gymnasium in Bad Schwartau für die Fächer Mathe und Physik. Und er hat ein Hobby, für das er sehr viel Platz benötigt: reporter-Ausgaben sammeln. Nicht...
Das Volksparkstadion in Hamburg hat Platz für 57.000 Zuschauer. Beim Heimspiel gegen Union Berlin können Sie mittendrin sein.

„Nur der HSV“ - der reporter verlost 1 x 2 Karten für das Spiel HSV gegen Union Berlin

20.11.2018
Neustadt. Der Hamburger SV besitzt vor allem im Norden der Republik noch immer eine enorme Strahlkraft. Auch im Leserkreis des Neustädter reporters gibt es viele Fans, die dem HSV Woche für Woche die Daumen drücken. Der „Mythos HSV“ als geschichtsträchtiger Verein...
„Tormaschine“ Alexander Mendle (Bildmitte mit Ball) erzielte in Rostock 13 Tore. Zum Sieg reichte es am Ende nicht.

HSG Ostsee lässt Punkte in Rostock liegen - Samstag Heimspiel in Neustadt - der reporter verlost 5 x 2 Eintrittskarten

20.11.2018
Rostock. Am vergangenen Freitagabend ging es für die HSG Ostsee N/G von Trainer Thomas Knorr zum Tabellenführer nach Rostock. Ohne Schlichting, Engelmann, Litzenroth und mit den angeschlagenen...
Lions-Präsident Ralf Hübner (Mi.) übergab den Scheck an Jugendwart Stephan Schaper (re.).

1.500 Euro für die Jugendfeuerwehr - Lions Club Neustadt sammelte für die Freiwillige Feuerwehr Bliesdorf

20.11.2018
Bliesdorf. Große Freude bei der Jugendfeuerwehr Bliesdorf am vergangenen Samstag. Der Lions Club Neustadt mit seinem Präsidenten Ralf Hübner und dem ehemaligen Präsidenten Ulrich Schmidt hatte...
Kranzniederlegung am Volkstrauertag mit Bürgermeister Mirko Spieckermann, Bürgervorsteher Sönke Sela und Abordnungen zahlreicher Ortsverbände.

„Der Blick zurück ist wichtig“ – Neustadt gedachte der Opfer von Krieg und Terror

19.11.2018
Neustadt. Das Erbe der Geschichte annehmen und als Wegweiser für die Zukunft begreifen – darin sieht Neustadts Bürgermeister Mirko Spieckermann den Sinn des Volkstrauertages. In seiner Ansprache am vergangenen Sonntag betonte er: „Der Blick zurück ist wichtig, um...

UNTERNEHMEN DER REGION