Alexander Baltz

300 Euro für den Kinderschutzbund - „Gesundheitsforum am Deich“ sammelte Spendengelder aus Bücherflohmarkt

Bilder
Kristine Wullenweber, Mechtild Piechulla und Inhaber Uwe Möller (v. lks.) trafen sich zur Spendenübergabe.

Kristine Wullenweber, Mechtild Piechulla und Inhaber Uwe Möller (v. lks.) trafen sich zur Spendenübergabe.

Grömitz. Buchverkauf für den guten Zweck: Während der Sommersaison hatten Inhaber des Gesundheitsforums am Deich Uwe Möller und seine Ehefrau Kristine Wullenweber (fachliche Leitung Ergotherapie und Kunst- und Gestaltungstherapeutin) die Idee, ihre alten Bücher vor der Geschäftsstelle auszulegen und zum Verkauf anzubieten. Der private Bücherflohmarkt war auf Spendenbasis für den Kinderschutzbund Ostholstein (DKSB) gedacht. 220,30 Euro sind dabei im Laufe des Sommers zusammengekommen, die nun vom Gesundheitsforum auf 300 Euro aufgestockt und an 1. Vorsitzende des DKSB-Kreisverbandes Ostholstein Mechtild Piechulla übergeben wurden.
 
„Jeder Käufer hat einfach den Geldbetrag, den er wollte, in unsere blaue Wal-Spardose gesteckt. Das hat einigen Menschen so gut gefallen, dass sie ebenfalls ihre alten Bücher dazugelegt haben, um die Spendensumme damit zu erhöhen“, erklärte Kristine Wullenweber.
 
Inhaber Uwe Möller betonte bei der Übergabe die Wichtigkeit der Arbeit des Kinderschutzbundes. Man werde die Aktion daher im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen.
 
Der Spendenbetrag wird nach Angaben von Mechtild Piechulla vermutlich in die Unterstützung des Projektes „100 Familien in Not“ fließen. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Einstimmig beschlossen die Neustädter Stadtverordneten den Haushalt 2019.

Politischer Jahresabschluss - Stadtverordnetenversammlung Neustadt: Ausgeglichener Haushalt nur durch Steuererhöhung möglich

18.12.2018
Neustadt. „Es war kommunalpolitisch ein ereignisreiches Jahr“, begann Bürgervorsteher Sönke Sela die Weihnachtssitzung der Neustädter Stadtverordnetenversammlung. Ereignisreich und gar...

Lebendiger Adventskalender

18.12.2018
Lensahn. Der lebendige Adventskalender in Lensahn neigt sich seinem Ende zu. Jeder, der Lust hat, kann mitmachen. Es gibt Gedichte oder Geschichten, es werden Lieder gesungen und bei Gebäck, Tee und Punsch miteinander entspannt geredet. Folgende Häuser laden...
Anzeige
Ein Silvesterspaß für die ganze Familie. (Foto: OHT/Oliver Franke)

Tolle Silvesterparty auf dem Eis

18.12.2018
Neustadt. Erstmalig wird in diesem Jahr eine Silvesterparty der ganz besonderen Art veranstaltet. Bei „Silvester on Ice“ darf auf Neustadts neuester Attraktion, der großen Eisbahn, nach Herzenslust getanzt, geschwoft und gefeiert...
Bühne frei für stimmungsvolle Weihnachtsklänge op platt.

Singen und Lesen op Platt - Neustadt feierte „Wiehnacht an de Küst“

17.12.2018
Neustadt. Bereits zum achten Mal verwandelte sich am vergangenen Sonntagnachmittag der Theatersaal der Jacob-Lienau-Schule wieder in das Mekka der Plattdeutsch-Liebhaber. Die Musikgruppe Timmerhorst mit dem Ulli-Rath-Brass-Quartett und das plattdeutsche Urgestein...
Rainer Gronostay (lks.) mit den Geehrten der bicolaren Abzeichen.

„Tolle Leistungen und Stückzahlen“ - TSV Neustadt übergab Sportabzeichen

17.12.2018
Neustadt. TSV-Vorsitzender Jörg Henkel ließ es sich am vergangenen Freitagabend nicht nehmen, bei der Verleihung der Sportabzeichen im Schulungsraum am Gogenkrog vorbeizuschauen und den Leistungsträgern im Namen des Vorstandes schöne Festtage zu wünschen. Zugleich...

UNTERNEHMEN DER REGION