Gesche Muchow

56 Schüler lasen im Ferienleseclub

Bilder
Neustadt. Bereits zum neunten Mal hat die Stadtbücherei an dem landesweit stattfindenden Ferienleseclub teilgenommen.
 
In der Europastadt haben sich insgesamt 50 Mädchen und 20 Jungen angemeldet und 56 von ihnen wurden nun am vergangenen Mittwochnachmittag von Büchereileiterin Sabine Stryga Zertifikate verliehen. Ein bis zwei Bücher lasen drei Kinder und erreichten damit Bronze, über Silber konnten sich 22 Schüler freuen. Sie lasen immerhin drei bis sechs Bücher und sage und schreibe 30 Kinder lasen mehr als sieben Bücher und erlangten somit den Goldrang. Doch drei Schüler waren besonders fleißig und eifrig am Lesen, wie Sabine Stryga berichtete: „Wir haben drei Schüler, die zwischen 20 und 24 Bücher gelesen haben“, lobte sie. Der beliebteste Lesestoff bei den Kindern waren auch in diesem Jahr wieder Comicromane und Bücher aus der Reihe „Die drei ???“ und Geschichten des Drachen Kokosnuss.
 
Alle erfolgreichen Teilnehmer können ihre Zertifikate ihren Deutsch- oder Klassenlehrern vorlegen und im nächsten Zeugnis eintragen lassen. Auch ein Einsatz der Urkunde als Hausaufgabenjoker ist nach Absprache möglich. (gm)

UNTERNEHMEN DER REGION