Petra Remshardt

Aktuelle Arbeitsmarktzahlen

Ostholstein. Im Kreis Ostholstein waren Ende Januar 2019 6.585 Arbeitslose gemeldet, das waren 856 (14,9 Prozent) mehr als im Vormonat und 339 (4,9 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,8 Prozentpunkte zum Vormonat auf 6,3 Prozent (Vorjahr 6,7 Prozent). 3.304 Arbeitslose wurden bei den Arbeitsagenturen in Ostholstein im Rechtskreis des SGB III betreut, 631 (23,6 Prozent) mehr als im Dezember 2018 und 222 (6,3 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Beim Jobcenter Ostholstein (Rechtskreis SGB II) waren 3.281 Arbeitslose gemeldet, das waren 225 (7,4 Prozent) mehr als im Vormonat und 117 (3,4 Prozent) weniger als vor einem Jahr.
Im Südbezirk (Geschäftsstelle Hauptagentur Lübeck und Umgebung) der Agentur für Arbeit Lübeck waren im Januar 2019 10.182 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 678 (7,1 Prozent) gegenüber dem Vormonat an und ging um 792 (7,2 Prozent) gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 7,1 Prozent (Vorjahr 7,8 Prozent). Es meldeten sich 2.705 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 2.025 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 642 neue Stellen wurden im Laufe des Monats angeboten.
Im Mittelbezirk (Geschäftsstelle Eutin und Umgebung) der Agentur für Arbeit Lübeck waren im Januar 2019 2.918 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 389 (15,4 Prozent) gegenüber dem Vormonat an und ging um 40 (1,4 Prozent) gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 6,5 Prozent (Vorjahr 6,7 Prozent). Es meldeten sich 820 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 431 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 180 neue Stellen wurden im Laufe des Monats angeboten.
Im Nordbezirk (Geschäftsstelle Oldenburg und Umgebung) der Agentur für Arbeit Lübeck waren im Januar 2019 2.452 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 339 oder 16,0 Prozent gegenüber dem Vormonat an und ging um 218 oder 8,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 7,9 Prozent (Vorjahr 8,7 Prozent). Dabei meldeten sich 732 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 401 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 149 Stellen wurden im Laufe des Monats neu zur Besetzung angeboten. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

Gestohlener Motorroller im Mühlenteich versenkt

22.03.2019
Lensahn. Am vergangenen Dienstagabend stellte ein 17-jähriger aus Damlos seinen roten Peugeot Motorroller vor der Sporthalle in Lensahn ab, um am Training teilzunehmen. Als er nach dem Sport gegen 21 Uhr mit diesem nach Hause fahren...
40 Jahre Mitglied: 1. Vorsitzender Andrew Bednarzik (re.) übergab Bürgermeister Harald Behrens Urkunde und Vereinsuhr.

TSV Dahme: Ehrungen, Wahlen und Berichte

22.03.2019
Dahme. Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Dahme konnte der 1. Vorsitzende Andrew Bednarzik von guter Zusammenarbeit zwischen Verein, Gemeinde und Tourismus Service berichten, was ihm Bürgermeister Harald Behrens und Tourismusleiterin...

UNTERNEHMEN DER REGION