Petra Remshardt

Aktuelle Arbeitsmarktzahlen

Ostholstein. Im Kreis Ostholstein waren Ende August 2018 4.851 Arbeitslose gemeldet, ein Anstieg von 54 oder 1,1 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr waren 407 (7,7 Prozent) Arbeitnehmer weniger von Arbeitslosigkeit betroffen. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert zum Vormonat und ging um 0,5 Prozentpunkte zum Vorjahr auf 4,6 Prozent zurück. 1.742 Arbeitslose wurden bei den Arbeitsagenturen in Ostholstein im Rechtskreis des SGB III betreut, 35 (2,1 Prozent) mehr als im Juli 2018 und 55 (3,1 Prozent) weniger als vor einem Jahr. Beim Jobcenter Ostholstein (Rechtskreis SGB II) waren 3.109 Arbeitslose gemeldet, das waren 19 (0,6 Prozent) mehr als im Vormonat und 352 (10,2 Prozent) weniger als vor einem Jahr.
Im Südbezirk (Geschäftsstelle Hauptagentur Lübeck und Umgebung) der Agentur für Arbeit Lübeck waren im August 2018 10.055 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 75 (0,8 Prozent) gegenüber dem Vormonat an und ging um 1.041 (9,4 Prozent) gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 7,0 Prozent (Vorjahr 7,8 Prozent). Es meldeten sich 2.497 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 2.413 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 591 neue Stellen wurden im Laufe des Monats angeboten.
Im Mittelbezirk (Geschäftsstelle Eutin und Umgebung) der Agentur für Arbeit Lübeck waren im August 2018 2.373 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 11 (0,5 Prozent) gegenüber dem Vormonat an und ging um 267 (10,1 Prozent) gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 5,3 Prozent (Vorjahr 6,0 Prozent). Es meldeten sich 468 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 462 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 123 neue Stellen wurden im Laufe des Monats angeboten.
Im Nordbezirk (Geschäftsstelle Oldenburg und Umgebung) der Agentur für Arbeit Lübeck waren im August 2018 1.333 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl stieg um 25 oder 1,9 Prozent gegenüber dem Vormonat an und ging um 87 oder 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 4,3 Prozent (Vorjahr 4,6 Prozent). Dabei meldeten sich 339 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 310 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 68 Stellen wurden im Laufe des Monats neu zur Besetzung angeboten. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Neuer Bridge-Kurs beginnt

19.09.2018
Neustadt. In geselliger Gemeinschaft lernen Interessierte, aus 13 Karten und 40 Punkten ein abwechslungsreiches Spiel zu machen. Logisches Denken, Kombinieren von Möglichkeiten und Geduld führen zum Erfolg.Ein neuer Einführungskurs übe 9 mal 3 Stunden beginn am...
Anzeige

Anzeige: Drums, Strings & Voices in Krabbes Restaurant

19.09.2018
Neustadt. Am Freitag, dem 21. September ab 21 Uhr spielen „Drums, Strings & Voices“ in Krabbes Restaurant, Grüner Gang 17. Sie spielen unter dem Motto „Woodstock meets Pop, Soul & Jazz“. Der Eintritt ist frei. (red) ...
Das Volksparkstadion in Hamburg hat Platz für 57.000 Zuschauer. Beim Heimspiel gegen Jahn Regensburg können Sie mittendrin sein.

Einmal HSV, immer HSV - der reporter verlost 1 x 2 Karten für das Spiel HSV gegen Jahn Regensburg

15.09.2018
Neustadt. Der Hamburger SV besitzt vor allem im Norden der Republik noch immer eine enorme Strahlkraft. Auch im Leserkreis des Neustädter reporters gibt es viele Fans, die dem HSV Woche für Woche die Daumen drücken. Der „Mythos HSV“ als geschichtsträchtiger Verein...

Preisskat und Kniffeln

15.09.2018
Lensahn. Für Donnerstag, den 20. September laden die Skat- und Kniffelfreunde Lensahn wieder ins „Balkan Restaurant“ in Lensahn, Bäderstraße 15 zum Skat- und Kniffelturnier ein. Es geht um Fleischpreise. Beginn ist um 19 Uhr. Anmeldungen bitte bis zum Vortag bei...

Adventsbasar beim DRK

15.09.2018
Kasseedorf. Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Adventskaffee des DRK am 1. Advent (2. Dezember) von 14 bis 17 Uhr in der Schulscheune in Kasseedorf statt. Der DRK Ortsverein Kasseedorf bietet Hobbykünstlern zu diesem Anlass die Gelegenheit, ihre...

UNTERNEHMEN DER REGION