Kristina Kolbe

Alle einmal abstimmen bitte! Neustadt will „Best Christmas City“ werden

Bilder
In diesem Jahr wurden die ersten Straßenzüge mit der Winterbeleuchtung im „hafenheimat-Look“ ausgestattet.

In diesem Jahr wurden die ersten Straßenzüge mit der Winterbeleuchtung im „hafenheimat-Look“ ausgestattet.

Neustadt. Unsere „Winterschöne hafenheimat“ nimmt am Wettbewerb: „Best Christmas City“ der Messe Frankfurt teil und freut sich über viele Unterstützer.
 
Beteiligen konnten sich an diesem Wettbewerb alle Städte, die in der Advents- und Weihnachtszeit mit besonderen Dekorationen und Aktionen bei ihren Besuchern punkten. Der Wettbewerb setzt sich aus Preisen in drei Jury-Kategorien und dem Publikumspreis zusammen.
 
Die Stimmen für den Publikumspreis werden bis zum 9. Januar um 16 Uhr gezählt: Abstimmen können alle ab 18 Jahren unter: www.bestchristmascity.de/Neustadt-in-Holstein.
 
Bei dem Publikumspreis geht es darum, sich durch die schönsten weihnachtlichen Städtedekorationen zu klicken und seinen Favoriten mit einem „Gefällt mir“ zur versehen. Neustadt stellt sich damit einem bundesweiten Städtevergleich und kann mit vielen tollen Aktionen und Veranstaltungen zur Weihnachtszeit punkten. Im November wurde beispielsweise der Startschuss für die neue Winterbeleuchtung „Winterschöne hafenheimat“ gegeben. In diesem Jahr wurden die ersten Straßenzüge mit der Winterbeleuchtung im „hafenheimat-Look“ ausgestattet. In den kommenden Jahren wird die Winterbeleuchtung ergänzt.
 
Das Stadtmarketing hat außerdem Ideen für die winterliche Beleuchtung des Hafens entwickelt und setzt auf die Beleuchtung der Hafenbrücke und der Schiffe. Der Gewerbeverein veranstaltet den „Meerchenwald“ auf dem Marktplatz für Familien mit Kindern. Das Stadttor „Kremper Tor“ verwandelt sich in den „Riesen-Adventskalender“ und am Hafen wurde die große überdachte Eisbahn „Hafenheimat On Ice“ mit Hütten-Gastronomie und unverwechselbarem Blick auf den Neustädter Hafen realisiert. Neustadt hat also eine ganze Menge zu bieten und kann sich durchaus mit den großen Städten wie Bremen, Kiel oder Rostock messen.
 
Bisher liegt Neustadt im Ranking allerdings noch im hinteren Drittel, umso wichtiger, dass viele viele Menschen für unsere Hafenheimat abstimmen (ko)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

Gestohlener Motorroller im Mühlenteich versenkt

22.03.2019
Lensahn. Am vergangenen Dienstagabend stellte ein 17-jähriger aus Damlos seinen roten Peugeot Motorroller vor der Sporthalle in Lensahn ab, um am Training teilzunehmen. Als er nach dem Sport gegen 21 Uhr mit diesem nach Hause fahren...
40 Jahre Mitglied: 1. Vorsitzender Andrew Bednarzik (re.) übergab Bürgermeister Harald Behrens Urkunde und Vereinsuhr.

TSV Dahme: Ehrungen, Wahlen und Berichte

22.03.2019
Dahme. Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Dahme konnte der 1. Vorsitzende Andrew Bednarzik von guter Zusammenarbeit zwischen Verein, Gemeinde und Tourismus Service berichten, was ihm Bürgermeister Harald Behrens und Tourismusleiterin...

UNTERNEHMEN DER REGION