Marlies Henke
| Allgemein

American Lifestyle an der Waterkant – Ford Mustang-Nord-Treffen in der ancora Marina

Bilder

Neustadt. In der Ausstellungshalle der ancora Marina ging es am vergangenen Wochenende ausnahmsweise mal um Km/h statt um Knoten. Grund dafür war das 2. Mustang-Nord-Treffen „Zwischen den Meeren“, bei dem sich 45 Halter des „Ford Mustang Generation 6“ samt Familien und Freunden in Neustadt versammelten, um von hier aus zu einer Rundfahrt durch Ostholstein zu starten. Die Teilnehmer waren aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, aber auch aus Nordrhein-Westfalen angereist, um ihre auf Hochglanz polierten Schätzchen zu präsentieren und gemeinsam zu fachsimpeln über Pferdestärken und das legendäre Pferd im Kühlergrill.
 
Der „Ford Mustang Generation 6“ aus den Baujahren 2015 bis 2018 ist der Nachfolger der Mustang-Legende, mit dem einst Filmstar Steve Mc Queen auf Verfolgungsjagd ging. „Ein modernes Hightech-Auto, aber der Kultstatus ist nach wie vor erhalten“, sagte Frank-Ulrich Wiener vom Organisationsteam des Treffens. In eine Schublade lassen sich die Halter jedenfalls nicht stecken. „Hier ist alles und jeder vertreten. Der eine nimmt den American Lifestyle für sich in Anspruch, der andere sucht möglichst viel Leistung für möglichst wenig Geld, der nächste will einfach nur ein ausgefallenes Auto fahren“, so Frank-Ulrich Wiener.
 
Gefunden haben sich die Mustang-Fans über das Internet. Wiener: „Seit 2015 gibt es den Wagen offiziell in Deutschland. Damals haben wir uns relativ schnell zu einer Gemeinschaft zusammengefunden, die sich regelmäßig trifft.“ Aber nicht nur die Mustang-Fahrer setzten mit ihrem Treffen in Neustadt auf das richtige Pferd. Auch die zahlreichen Besucher konnten sich ein Bild von dem Kult-Auto machen und dem satten Motorsound lauschen – oder der Hupe, die stilecht wie ein Wiehern klingt. (he)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Bürgermeister Hartwig Bendfeldt mit seinen Stellvertretern Dietmar Lüdtke und Dagmar Will-Schmütz.

Hartwig Bendfeldt bleibt Gemeindeoberhaupt -  Gemeindevertretung Riepsdorf

21.06.2018
Riepsdorf. Bau des Radweges von Rüting nach Grube, Straßenlaternen in Thomsdorf, Breitbandausbau und eine Mehrzweckhalle - das sind die Ziele, die Hartwig Bendfeldt in seiner dritten Amtsperiode verfolgt. Auf der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertreter...

Keine Spiele und kein After-Work in „El Arena“ in Grömitz

21.06.2018
Grömitz. Aufgrund einer Sturmwarnung vom Deutschen Wetterdienst mit Windstärken von 8 bis 9 können die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft heute nicht in der Strand-Arena in Grömitz übertragen werden. Ebenfalls vom Ausfall betroffen ist die...
Schlagerfans aus der gesamten Region säumten Schönwaldes Straßen beim großen Umzug.

Schönwalde schräg wie nie - Schlagerkult am Fuße des Bungsberg

21.06.2018
Schönwalde. Ein beschaulicher Ort in Ostholstein namens Schönwalde hat die Schlagerszene für sich entdeckt. Nach der grandiosen Premiere im vergangenen Jahr, folgte am vergangenen Samstag eine ebenso erstklassige Neuauflage. „Uns steht eine lange, lange...
Der Vorstand: Mano Salokat, Beatrix Spiegel, Sabine Stryga, Tamara Weegé-Esmann und Richard Dippel (v. lks.).

Auf Erfolgskurs: Kinder-und Jugendnetzwerk tagte

21.06.2018
Neustadt. „Neustädter für Neustädter“ - ein Leitsatz, dem das Kinder- und Jugendnetzwerk (KJN) sowie seine Unterstützer auch im vergangen Jahr folgten. Steigende Mitgliederzahlen, ein erweiterter Vorstand, ein umfangreiches...
Anzeige

Grundstein für 21 Wohnungen gelegt - Gollan errichtet drei Mehrfamilienhäuser im Baugebiet „Lübscher Mühlenberg“

21.06.2018
Neustadt. In der Visbystraße im Neubaugebiet „Lübscher Mühlenberg“ sollen bis 2019 in insgesamt drei Mehrfamilienhäusern 21 Wohnungen entstehen. Bauherr ist die Firma Gollan aus Beusloe, die...

UNTERNEHMEN DER REGION