Alexander Baltz

Anzeige: 2.880 Liter Wasser von famila - EFF Tänzer durch Spende bestens versorgt

Bilder
eff-Kuratorium und Neustädter Volkstanzkreis nahmen die Spende dankend entgegen.

eff-Kuratorium und Neustädter Volkstanzkreis nahmen die Spende dankend entgegen.

Neustadt. Völkerverständigung auf ganz besonders unkomplizierte Art: Das famila-Warenhaus hat zum vierten Mal in Folge erfrischendes Mineralwasser für alle Tänzer des europäischen folklore festivals gespendet.
 
Brasilianische Wetterverhältnisse hatten wir ja schon in den letzten Tagen. Jeder sollte daher ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Ganz besonders gilt das natürlich für alle Tänzer des europäischen folklore festivals, die in ihren Gewändern teilweise sportliche Höchstleistungen vollbringen müssen. Für eine willkommene Erfrischung hat famila im Rettiner Weg mit einer Spende von knapp 3.000 Litern Mineralwasser gesorgt.
 
Für Warenhausleiter Sven Rasmussen und seine Stellvertreterin Sophie Zidorn eine Selbstverständlichkeit: „Neustadt feiert in diesem Jahr drei Jubiläen - und auch wir haben etwas zu feiern. 45 Jahre famila! Grund genug für uns, in diesem besonderen Jahr die Feierlichkeiten in Neustadt erneut zu unterstützen und den aktiven Gruppen wieder eine kostenlose Erfrischung zu ermöglichen“, erklärte Sven Rasmussen im Gespräch mit dem reporter. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION