Jenny Beyer

Anzeige: Blumen zum „The Lonely Bouquet Day“

Grömitz. Am Sonntag, dem 24. Juni findet der internationale „The Lonely Bouquet Day“ - der Tag des einsamen Blumenstraußes - statt. Die charmante Idee verdeutlicht die Emotionskraft von Blumen und hat bereits Nachahmer auf der ganzen Welt gefunden.
„Nimm mich mit! Ich bin eine kleine Aufmerksamkeit, die Dir Freude bereiten soll“, spricht ein sommerliches Sträußchen die Passanten an. Diese Botschaft verdeutlicht die Idee einer jungen Frau aus Belgien, die im letzten Jahr für große Aufmerksamkeit im Internet sorgte. Über diverse Social Media Kanäle dokumentierte sie ihr Projekt, wie sie kleine Blumensträuße in einem Glas an öffentlichen Plätzen aussetzte und den überraschten Finder mit einem daran befestigten Anhänger dazu aufforderte, das Arrangement als Geschenk mit nach Hause zu nehmen. Mittlerweile hat sie internationale Nachahmer gefunden, wie die Gärtnerei Kiesewetter im Nienhagener Weg 6, die diese schöne Idee weitertragen und damit fremden Menschen eine unverhoffte Freude bereiten. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION