Alexander Baltz

Anzeige: Einbruchschutztag im team baucenter am 24. Februar von 10 bis 17 Uhr

Bilder

Neustadt. Wohnungseinbrüche haben auch in Ostholstein weiterhin Hochkonjunktur. Vor allem Eigenheime und ebenerdige Wohnungen sind das Ziel der Einbrecher. Aus diesem Grund veranstaltet das team baucenter in der Eutiner Straße 33 am Freitag, dem 24. Februar von 10 bis 17 Uhr wieder einen Informationstag zu diesem Thema für seine Kunden.
 
„Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für jeden Menschen ein großer Schock. Es gibt aber zahlreiche Möglichkeiten, wie man sich und sein Zuhause besser schützen kann“, weiß Standortleiter Holger Werner. Denn nachweislich misslingen über 40 Prozent der Einbrüche nicht zuletzt durch vorhandene Sicherungseinrichtungen und eine aufmerksame Nachbarschaft. Am Einbruchschutztag werden kompetente Fachleute unterschiedlicher Branchen die Kunden ausführlich beraten. Neben der Polizei werden die Tischlerei Bendfeldt, Elektro Schmidt, die Firma Mahrenholz (Fenster und Haustüren) sowie natürlich die Profis vom team baucenter selbst den Kunden Rede und Antwort stehen. Neben interessanten Expertenvorträgen wird es auch Einbruchdemonstrationen an vorhandenen Fenstern geben. So wird Bernd Hobst von der Firma Mahrenholz unterschiedliche Kunststofffenster zur Verfügung stellen, an denen anschaulich die Effektivität von Einbruchschutzbeschlägen demonstriert wird. Und auch die Kunden dürfen versuchen einzubrechen. Die Tischlerei Bendfeldt und Elektro Schmidt sind zertifizierte Firmen, die im Auftrag der Polizei sogenannte Einbruchschutzberatungen durchführen. Die Firma Elektro Schmidt wird unter anderem Alarmanlagen und Überwachungskameras vorführen und von Abus steht ein umfangreicher Musterständer mit diversen Fenstersicherungen zur Verfügung. Hier werden die Kundenberater Hendrik Alms und Alexander Mang zum Thema elektronische und mechanische Türsicherung beraten und vorführen. Zusätzlich wird die Firma GEV mit Promotern vor Ort sein und über Brandschutz durch Feuerlöscher und Rauchmelder informieren, denn auch Brandschutz gehört zu einem sicheren Zuhause. Der Weisse Ring ist ebenfalls dabei und wird vor allem Einbruchsopfer beraten.
 
Bereits im letzten Jahr wurde zu einem Sicherheitstag eingeladen. Dieser wurde mit großem Erfolg durchgeführt und die Besucher haben sich umfangreich beraten lassen. Als Ansprechpartner stehen Ihnen Susann Höft und Ihre Kollegen mit Rat und Tat zur Seite.
 
Zeitlicher Ablauf am 24. Februar:
10 bis 17 Uhr ganztägige Beratung inklusive Vorführung.
10 bis 17 Uhr Einbruchdemonstration an vorhandenen Fenstern.
11 und 15 Uhr Expertenvorträge durch die Polizeihauptkommissare Cay Fischer und Torsten Stieler. (ab)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Bürgermeister Mirko Spieckermann informierte sich bei Kommandeur Eckardt Menzel, Henning Skuppin und Jan von Häfen (v. lks.) über die geplante Sanierung.

„Bröckelpier“ wird endlich saniert

13.11.2018
Neustadt. Aktuell 25 einzelne Bauvorhaben mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 40 Millionen Euro befinden sich derzeit in der Durchführung oder Planung in der Marine-Kaserne in Neustadt. Dies nahm die Bundeswehr zum Anlass, Vertreter der Stadt und der...

Marine sammelt für Kriegsgräberfürsorge

13.11.2018
Neustadt. Wie auch im vergangenen Jahr werden auch in diesem November wieder Soldaten des Neustädter Einsatzausbildungszentrums Schadensabwehr Marine die alljährliche Sammlung zugunsten der Kriegsgräberfürsorge am Standort Neustadt durchführen.  Nach der durchweg...
Die Stadtvertreter hatten am vergangenen Donnerstag eine Reihe von zukunftsweisenden Entscheidungen zu treffen.

Amt 2: Neubau in der Rosenstraße - Mehrheitlicher Beschluss der Neustädter Stadtverordnetenversammlung

13.11.2018
Neustadt. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Neustadt hatte in ihrer vorletzten Sitzung des Jahres am vergangenen Donnerstag gleich zwei „dicke Brocken“ auf der Tagesordnung. Zum einen entschied man sich für die Sanierung des...
Christian Brüske und Verena Jeske hatten auch einen  Überlebensanzug im Gepäck. Jeder, der am Bau eines Offshore-Windparks mitarbeitet, muss einen solchen Anzug tragen.

Mit der Kinderuni auf rauer See – Nachwuchsstudenten beschäftigen sich mit Offshore-Windparks

13.11.2018
Neustadt. Wie erklärt man Kindern den hochkomplexen Bau eines Offshore-Windenergieparks? Ganz einfach: in kleinen Häppchen mit spannendem Anschauungsmaterial, witzigen Bildern und rasanten Filmsequenzen. So, wie am vergangenen Samstag bei der Kinderuni, wo Verena...
Scheckübergabe der Damen des Brodauer Golfclubs an den Hospiz-Verein, Am Holm 30.

Golfen für die Sternenkette - Verein „Beistand am Lebensende“ freut sich über 1.500 Euro

13.11.2018
Neustadt. Golfen für den guten Zweck - das ist seit 2013 für die Damen des Brodauer Golfclubs eine Selbstverständlichkeit. Sie sind Teil der Aktion „Sternenkette“, die von Initiatorin Susanne Graap aus Timmendorfer Strand vor sechs...

UNTERNEHMEN DER REGION