Ines Rosenow

Anzeige Glasfaserausbau in Neustadt - In Rettin ist der Tiefbau abgeschlossen

Neustadt/Rettin. Internet in Lichtgeschwindigkeit wird für die Neustädter schon bald verfügbar sein. In Rettin ist das flächendeckende Gigabitnetz bereits im Bau. In der Hafenwestseite läuft die Vertragsabschlussphase für die kostenlosen Gigabitanschlüsse.
Im Neustädter Ortsteil Rettin ist der Tiefbau abgeschlossen. Die Leerrohre für die Glasfaserkabel bis ins Haus sind verlegt. In den kommenden Wochen wird die aktive Technik aufgebaut und die Glasfaserkabel werden miteinander verbunden (gespleißt). Stehen alle Verbindungen, beginnt die Montage der Kundenendgeräte, der so genannten
CPE (customer premises equipment). Ist das Gerät beim Nutzer in Betrieb genommen, ist die Verbindung via Lichtsignal fertiggestellt. Danach werden die Altverträge der Kunden gekündigt. Nach dem Auslaufen der Verträge wird automatisch auf die neue Glasfaserleitung – Standardgeschwindigkeit 200 Mbit/s im Down- und Upload umgeschaltet.
Die SWNH wird jetzt den Tiefbau in Pelzerhaken fortsetzen. Hier wurden bereits die Aufträge für den kostenlosen Hausanschluss angenommen. Wer noch dabei sein will, sollte die Chance nutzen: Solange der Tiefbau in der Straße noch nicht abgeschlossen ist, können noch Anträge für den kostenlosen Hausanschluss abgegeben werden. Nach Tiefbauende kostet der Hausanschluss 800 Euro.
Das Infomobil der Stadtwerke ist vor Ort:
Samstag, 27. Oktober von 8 bis 12 Uhr, Pelzerhaken vor Nahkauf, Wiesenstraße 2. Dienstag, 30. Oktober von 11 bis 13 Uhr, Pelzerhaken vor Nahkauf, Wiesenstraße 2. Dienstag, 30. Oktober von 15 bis 17 Uhr, Kugelbrunnen, Am Hafen. Samstag, 3. November von 8 bis 12 Uhr, Hafenwestseite vor Rewe, Eutiner Straße.
Weitere Informationen im Kundenzentrum der SWNH, Ziegelhof 8 Neustadt oder unter swnh-glasfaser.de. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die HSG hofft am Sonntag auf Unterstützung des heimischen Publikums.

HSG Ostsee N/G freut sich am Sonntag auf viele Fans

17.10.2018
Neustadt. Am Samstagabend musste die HSG Ostsee N/G erneut eine Niederlage mit 31:27 (17:14 Hz) gegen die Füchse Berlin II einstecken. In der Bundeshauptstadt ging es um ganz wichtige Punkte gegen den Tabellennachbarn im Kampf gegen den Abstieg. Hoch motiviert...
Anzeige
Das Team vom Sportmarkt.

Anzeige: Große Jacken-Aktion im Sportmarkt

17.10.2018
Abschluss des Jubiläumsverkaufs im SportmarktNeustadt. Ab sofort gibt es im Sportmarkt in der Kremper Straße 27 die neuen Winterkollektionen beliebter Marken wie Wellensteyn, Schmuddelwedda, Icepeak, Jack Wolfskin, Regatta und mehr -...

Großer Gemeindenachmittag

17.10.2018
Grömitz. Am Mittwoch, dem 24. Oktober findet von 15 bis 17 Uhr der große Gemeindenachmittag der evangelischen Kirchengemeinde im Gemeindehaus Nikolaiblick in Grömitz statt. Dazu gibt es neben fröhlichen Liedern, Andacht, Kaffee und Kuchen mit den Bezirksfrauen und...

Doppelsieg der Harmsdorfer Gilde beim Pokalschießen

17.10.2018
Lensahn. Beim Pokalschießen der Schießsport treibenden Vereine im Amt Lensahn auf der Schießsportanlage der Lensahner Schützengilde landeten die Schützen der Harmsdorfer Schützen- und Totengilde einen Doppelerfolg. Es gewann sowohl die Herrenmannschaft aus...

Hallenflohmarkt

17.10.2018
Scharbeutz. Am Sonntag, dem 4. November von 8 bis 13 Uhr organisiert der Scharbeutzer Dorfvorstand in der Sporthalle der Grundschule Scharbeutz, Schulstraße 6, einen Hallenflohmarkt. Hier können private Anbieter alles verkaufen, wofür sie selbst keine Verwendung...

UNTERNEHMEN DER REGION