Juliane Kirchhoff

Anzeige Grönwohldshorst: Bester Bio-Hofladen des Jahres 2019 ist Hof Klostersee

Bilder
Zum Demeterhof Klostersee gehören Landwirtschaft, eine Käserei, eine Backstube, Ferienwohnungen, ein Altenprojekt sowie der „Beste Hofladen 2019“. Gerlinde und Alberto Ariberti sind die beiden Ladenverantwortlichen. (Foto: C Lichtwerk-fotostudio/bio verlag gmbh.)

Zum Demeterhof Klostersee gehören Landwirtschaft, eine Käserei, eine Backstube, Ferienwohnungen, ein Altenprojekt sowie der „Beste Hofladen 2019“. Gerlinde und Alberto Ariberti sind die beiden Ladenverantwortlichen. (Foto: C Lichtwerk-fotostudio/bio verlag gmbh.)

Grönwohldshorst. Auf Hof Klostersee ist die Freude groß - dem Laden, und damit verbunden dem ganzen Hof, wurde eine besondere Auszeichnung zuteil: „Bester Bio-Hofladen des Jahres 2019“ bei der bundesweiten Schrot-und-Korn-Leserwahl.
 
Ausgerichtet wird diese Wahl von der Kundenzeitschrift „Schrot und Korn“. Bundesweit gaben fast 48.000 Kunden ihre Stimmen für ihren Lieblingsladen ab, gegliedert nach verschiedenen Kriterien. Dabei wurde Hof Klostersee Gesamtsieger in der Kategorie Bio-Hofläden.
 
Die Preisverleihung fand im festlichen Rahmen auf der weltweit größten Bio-Messe, der „biofach“ Mitte Februar in Nürnberg statt. Die beiden Ladenverantwortlichen aus der großen Hofgemeinschaft, Gerlinde und Alberto Ariberti, durften dort die Gold-Urkunde persönlich entgegennehmen und sich zusammen mit den anderen Preisträgern feiern lassen.
 
Der Hofladen auf dem seit über 30 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschafteten Demeterhof Klostersee wurde 2010 in seiner jetzigen Größe eröffnet. Das umfangreiche Angebot aus der hofeigenen Backstube, der Hofkäserei und aus der Tierhaltung, ergänzt durch ein komplettes Naturkostsortiment, wurde seither laufend erweitert und verfeinert. Das kleine Café mit der Sonnenterrasse, den hausgebackenen Kuchen und den italienischen Kaffee-Spezialitäten findet regen Zuspruch. Hier schätzen die Kunden vor allem die Möglichkeit, direkte Einblicke in die einzelnen Bereiche des Hofes zu nehmen und zu sehen, woher die Klosterseer Köstlichkeiten stammen. Von April bis Oktober gibt es für Interessierte jede Woche dienstags um 10 Uhr eine Hofführung.
 
„Für die Hofgemeinschaft bedeutet die Auszeichnung eine große Anerkennung und Würdigung ihrer langjährigen Arbeit durch ihre Kunden. Der Dank an diesen Menschenkreis ist deshalb auch das größte Anliegen der Klosterseer. Um das zum Ausdruck zu bringen, wird der Hofladen in den nächsten Wochen immer wieder neue Dankeschön-Aktionen und Angebote zum Feiern mit den Kunden anbieten“, so das Ehepaar.
 
Geöffnet hat der Hofladen montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 16 Uhr. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Rund 3.000 ehrenamtliche DLRG-Retter aus ganz Deutschland sind jeden Sommer im Einsatz, wie hier eine junge Mannschaft der Johannesschule aus Meppen. (DLRG LV SH e.V.)

DLRG besetzt ihre Wasserrettungsstationen

18.05.2019
Offizielle Badesaison gestartetSchleswig-Holstein. Am 15. Mai eines jeden Jahres startet die offizielle Badesaison in Schleswig-Holstein. Auch im Sommer 2019 wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf den rund 50 Stationen des Zentralen...

Diskussion zur Europawahl

18.05.2019
Neustadt. SPD EU-Kandidat Enrico Kreft, Bettina Hagedorn, MdB sowie SPD-Kreisvorsitzender Niclas Dürbrook laden am Dienstag, dem 21. Mai von 19 bis 21 Uhr im „Natt Musik Bar & Bistro“, Vor dem Kremper Tor 5, zu einer gemeinsamen Diskussion über die Herausforderungen...

Tennis-Club Blau-Weiß Grömitz

18.05.2019
Die Grömitzer Herren 65 konnten in ihrem ersten Auswärtsspiel der Sommersaison 2019 in der Landesliga in Kiel-Russee einen Kantersieg landen und siegten 5:1. Wilhelm Langbehn setzte sich klar durch und gewann sicher mit 6:1, 7:6. Reinhard Nagel musste sich 2:6, 3:6...

Fahrradtour mit „Lothar“

18.05.2019
Kellenhusen. Zu einer besonderen Fahrradtour lädt das Kellenhusener „Urgestein“ Lothar Witzleben am Mittwoch, dem 22. Mai ein. Im Rahmen der OFL-Fahrradwoche führt die Tour durch Wälder und Felder vorbei an Hünengräbern zu der einzigen...

Informatives Walderlebnis

18.05.2019
Kellenhusen. Unter dem Titel „Alles übers Schwarzwild“ findet am Mittwoch, dem 22. Mai um 15.30 Uhr ein informativer Vortrag am neuen Wildschweingehege (Kinder erst ab 8 Jahren) von und mit Joachim Domnik statt. Treffpunkt ist direkt am...

UNTERNEHMEN DER REGION