Gesche Muchow

Anzeige Highspeed-Netz sichern

Bilder
Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider mit Stadtwerkeleiterin Vera Litzka und Prokurist der Vereinigten Stadtwerke Media GmbH Matthias Schubert (v. re.).

Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider mit Stadtwerkeleiterin Vera Litzka und Prokurist der Vereinigten Stadtwerke Media GmbH Matthias Schubert (v. re.).

Neustadt. Schnelles Internet wird bald auch in Neustadt, Pelzerhaken und Rettin verfügbar sein. Um den Ausbau des Highspeed-Netzes in Neustadt zu ermöglichen, haben sich die Stadtwerke Neustadt in Holstein (SWNH) und deren Beteiligungs,- Infrastruktur- und Servicegesellschaft Neustadt in Holstein GmbH (BIS) einen starken und erfahrenen Kooperationspartner, die Vereinigte Stadtwerke Media GmbH (VS Media) aus Nusse, ins Boot geholt. Ein entsprechender Pacht- und Betreibervertrag wurde Ende 2017 unterschrieben.
 
Der Ausbau startet zunächst in den Neustädter Ortsteilen Pelzerhaken und Rettin. Dazu sollen im ersten Schritt auch die Gewerbetreibenden der Hafenwestseite und die Neustädter Schulen angeschlossen werden. Die Erschließung der Kernstadt soll innerhalb der nächsten fünf Jahre erfolgen.
 
„Noch bis Ende April kann man den Hausanschluss in diesen Gebieten kostenlos bekommen. Das ist eine tolle Chance und es wäre schade, wenn man diese Frist verpassen würde“, warb Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider bei einem Pressetermin am vergangenen Mittwoch. Da sie ebenfalls in dem Ausbaugebiet wohnt, ergriff sie sogleich die Gelegenheit beim Schopfe und unterschrieb einen entsprechenden Breitbandvertrag.
 
Stadtwerkeleiterin Vera Litzka wies zudem darauf hin, dass sich alle Interessierten schon einmal anmelden sollten, da die Auswahl des nächsten Ausbaugebietes anhand dieser Voranmeldungen getroffen würde.
 
Angebot bis 30. April: Der Anschluss an das Gigabitnetz der Stadtwerke, mit Glasfaser bis in das Haus, ist für Kunden kostenlos, sofern ein Auftrag für mindestens einen der Dienste Telefon, Fernsehen oder Internet gebucht wird. Standardleistung für das Internet sind 200 Mbit/s (symmetrisch). Für Gewerbekunden gibt es attraktive Basisprodukte und individuell angepasste Angebote. (red/gm)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Diese Mitglieder im TSV Grömitz stehen für langjährige Treue.

Neuer Hallenboden: „Nicht reden, sondern machen“

16.02.2019
Bliesdorf. Der TSV Grömitz ist in sich bestens aufgestellt und genießt in der Bevölkerung ein äußerst positives Image. Das ist in erster Linie dem kometenhaften Aufstieg bis in die 3. Handball-Bundesliga und der damit verbundenen,...

Spielzeug- und Kleidermarkt

16.02.2019
Sierhagen. Die Kirchengemeinde Altenkrempe veranstaltet am Samstag, dem 9. März von 8 bis 12 Uhr einen Standflohmarkt. Im alten Kuhhaus in Sierhagen werden Bekleidung, Spielzeug, Erstausstattungen und diverses Zubehör für kleine und große Kinder (bitte kein Trödel und...

Familien fahren zum Kirchentag

16.02.2019
Ostholstein. Vom 19. bis 23. Juni lädt der Kirchentag unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ nach Dortmund ein. Der Kirchenkreis Ostholstein organisiert die gemeinsame Fahrt dorthin. Wie schon bei den letzten beiden Kirchentagen in Stuttgart und Berlin können dabei...
Brass Band Berlin (Foto: Bert Loewenherz).

Anzeige: „Classic, Jazz & Comedy“ mit der Brass Band Berlin

16.02.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 22. Februar um 20 Uhr gastiert die Brass Band Berlin mit einem besonderen Highlight im Neustädter Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule. Es gibt noch Eintrittskarten für „Classic, Jazz & Comedy“. Die Gäste...

JHV der SG Kasbern Rehm

16.02.2019
Neustadt. Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Kasbern Rehm findet am Freitag, dem 22. Februar um 15 Uhr im Café/Bistro „La Mer“ im Dana Pflegeheim, Am Kiebitzberg 7, statt. Hierzu sind alle Mitglieder und ihre Partner eingeladen. Roswitha Koch vom...

UNTERNEHMEN DER REGION