Gesche Muchow

Anzeige Highspeed-Netz sichern

Bilder
Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider mit Stadtwerkeleiterin Vera Litzka und Prokurist der Vereinigten Stadtwerke Media GmbH Matthias Schubert (v. re.).

Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider mit Stadtwerkeleiterin Vera Litzka und Prokurist der Vereinigten Stadtwerke Media GmbH Matthias Schubert (v. re.).

Neustadt. Schnelles Internet wird bald auch in Neustadt, Pelzerhaken und Rettin verfügbar sein. Um den Ausbau des Highspeed-Netzes in Neustadt zu ermöglichen, haben sich die Stadtwerke Neustadt in Holstein (SWNH) und deren Beteiligungs,- Infrastruktur- und Servicegesellschaft Neustadt in Holstein GmbH (BIS) einen starken und erfahrenen Kooperationspartner, die Vereinigte Stadtwerke Media GmbH (VS Media) aus Nusse, ins Boot geholt. Ein entsprechender Pacht- und Betreibervertrag wurde Ende 2017 unterschrieben.
 
Der Ausbau startet zunächst in den Neustädter Ortsteilen Pelzerhaken und Rettin. Dazu sollen im ersten Schritt auch die Gewerbetreibenden der Hafenwestseite und die Neustädter Schulen angeschlossen werden. Die Erschließung der Kernstadt soll innerhalb der nächsten fünf Jahre erfolgen.
 
„Noch bis Ende April kann man den Hausanschluss in diesen Gebieten kostenlos bekommen. Das ist eine tolle Chance und es wäre schade, wenn man diese Frist verpassen würde“, warb Bürgermeisterin Dr. Tordis Batscheider bei einem Pressetermin am vergangenen Mittwoch. Da sie ebenfalls in dem Ausbaugebiet wohnt, ergriff sie sogleich die Gelegenheit beim Schopfe und unterschrieb einen entsprechenden Breitbandvertrag.
 
Stadtwerkeleiterin Vera Litzka wies zudem darauf hin, dass sich alle Interessierten schon einmal anmelden sollten, da die Auswahl des nächsten Ausbaugebietes anhand dieser Voranmeldungen getroffen würde.
 
Angebot bis 30. April: Der Anschluss an das Gigabitnetz der Stadtwerke, mit Glasfaser bis in das Haus, ist für Kunden kostenlos, sofern ein Auftrag für mindestens einen der Dienste Telefon, Fernsehen oder Internet gebucht wird. Standardleistung für das Internet sind 200 Mbit/s (symmetrisch). Für Gewerbekunden gibt es attraktive Basisprodukte und individuell angepasste Angebote. (red/gm)


UNTERNEHMEN DER REGION