Wiebke Staschik

Anzeige: Karrieretag in der Senioren-Residenz „Grömitzer Höhe“

Grömitz. Qualifizierte Fachkräfte sind weithin gesucht und die Möglichkeiten, sich in diesem weit gefächerten sozialen Berufsfeld zu verwirklichen, sind vielfältig. Am Samstag, dem 15. Oktober veranstaltet die Alloheim Senioren-Residenz „Grömitzer Höhe“ von 10 bis 15 Uhr einen Karrieretag für alle Menschen, die beruflich neu starten möchten. Pflegeberufe, Ergotherapeuten, Reinigungskräfte, Küchenhilfen sowie Ehrenamtliche. Angesprochen werden alle, die sich in Zeiten steigender Arbeitslosigkeit lieber in einer wachstumsstarken Branche, wie eben der Pflege, verwirklichen wollen. Ein Job in der stationären Altenhilfe bei Alloheim bietet vor allem Abwechslung und die Möglichkeit, sich auf vielfältige Art einbringen zu können. „Vor allem auch junge Menschen wollen heutzutage das immense Potenzial der Pflegeberufe für sich nutzen und sehen dies als Chance das Gesundheitswesen selbst mitzugestalten“, so Alloheim-Residenzleiterin Mareen Kitta-Badendick weiter.
Vorgestellt werden im Rahmen der Job-Initiative diverse Karriere- und Fortbildungskonzepte, die speziell auf Berufseinsteiger, die verschiedenen Ausbildungsberufe aber auch auf Wiedereinsteiger oder Berufsfremde abgestimmt sind. Neben informativen Vorträgen und zahlreichen Rundgängen durch alle Bereiche einer Senioren-Residenz werden viele Berufsgruppen - wie die Pflegedienstleitung, Mitarbeiter der Verwaltung, Köche, Fachkräfte aus der Betreuung und viele mehr - anwesend sein. Praxisorientiert stellen sie ihre Tätigkeit vor und geben erste Einblicke in die mannigfaltigen Abläufe in einer Residenz. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION