Michael Scheil

Anzeige: Kaufhaus Martin Stolz seit 160 Jahren

Burg a.F. Ein Jubiläum gibt gerne die Möglichkeit noch mal zurückzuschauen, auf das was bereits geschafft wurde. Und so schaut man in Burg auf Fehmarn auf eine einzigartige Familien- und Unternehmensgeschichte, mit 160 Jahren Erfolg und Tradition, zurück. Aber zurückschauen möchte man in Burg nur für einen kurzen Moment, denn der Fokus liegt auf der Zukunft.
Mit der erfolgreichen Geschichte im Rücken und der Tradition im Herzen schaut das Unternehmen voller Vorfreude auf weitere 160 Jahre. Die kommenden Jahre sollen auch zukünftig von Expansionen, Neuerungen und Teamwork geprägt sein. In der Zukunft sieht die Geschäftsleitung noch immer die zielstrebige Expansion an Nord- und Ostsee sowie im Herzen Norddeutschlands. Außerdem sollen bestehende und neue Standorte zukünftig noch attraktiver werden. Zum Beispiel durch Spielplätze in und vor den Kaufhäusern, Erholungslounges im urigen Fischerhütten-Stil oder praktischen Kaffeestationen im Kaufhaus. Spiel, Spaß, Freude und Leben sollen im Vordergrund stehen und das Einkaufen bei Stolz zum Erlebnis werden.
Mit der Zentrale und dem Stammhaus auf der Sonneninsel Fehmarn werden die zukünftigen Expansionen, Geschäftsideen und alle weiteren Entscheidungen bezüglich des Gesamtunternehmens noch immer im „Herzen“ des Familienunternehmens getroffen. „Auf dem Erfolg ausruhen kommt für uns nicht infrage, wir möchten diese großartige Leistung feiern und weiter nach vorne schauen und Neues entdecken und ausprobieren. Dies ist auch der Grund, warum unser Jubiläum so abwechslungsreich ist. Eine einzige Aktion oder ein einziger Rabatt war uns, für die Kunden nicht ausreichend. Angefangen haben wir mit dem Rabatt passend zum Gründungsjahr: 18,58 Prozent, dann folgten vier Prospekte mit unschlagbaren Artikeln und Rabatten für die Hälfte des Preises oder noch weniger. Zum Ende haben wir uns noch mal etwas Besonderes einfallen lassen und bieten unseren Kunden sensationelle Rabatte, um das Jubiläum gebührlich zu verabschieden.“ so teilte die Geschäftsführung es mit.
Nach dem Jubiläum ist immer vor dem Jubiläum und bei Stolz auch vor der nächsten Neueröffnung, vor der nächsten Erweiterung oder vor der kommenden Saison. Stillstand gibt es bei dem immer größer werdenden Unternehmen nur in seltenen Momenten. Ein Grund für die stetige Erweiterung ist, dass man bei der Kaufhaus Martin Stolz GmbH die Kaufhäuser und das Sortiment als Problemlöser für Einheimische und Urlauber sieht. Dies ist der Grund, weshalb die Expansion noch nicht abgeschlossen ist, denn die Geschäftsführung ist weiter auf der Suche nach neuen Standorten, an denen ein Kaufhaus Stolz benötigt wird, um den Menschen vor Ort zu helfen.
Für 160 Jahre Kaufhaus Stolz möchte sich das Unternehmen bei den Kunden und Mitarbeitern bedanken. Ohne ein starkes Team und immer wiederkehrende Kunden wäre der Erfolg nicht denkbar. Deshalb feiern alle Standorte in Schleswig-Holstein noch bis zum 31. Oktober das Jubiläum mit sensationellen Rabatten. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Aktion „Saubere Landschaft - Saubere Dörfer“

20.03.2019
Schönwalde. Wie in den Vorjahren bittet die Gemeinde Schönwalde auch in diesem Frühjahr alle Bürger um ihre Mithilfe. Gemeinsam möchte man dafür sorgen, dass die Landschaft der Gemeinde von Verunreinigungen befreit und wieder zu einer sauberen Landschaft wird. Die...
Hannelore Babbe (re.).

Ehrung für 60 Jahre im DRK

19.03.2019
Dahme. Der DRK Ortsverein Dahme hat seine Mitgliederversammlung abgehalten. Kurt Bartels wurde als Schriftführer für die kommenden vier Jahre wiedergewählt. Neue Beisitzerin im Vorstand ist Heinke Lafrentz. Als Höhepunkt der Veranstaltung...
Lehrer Sven Looft beobachtet das beherzte Vorgehen zweier kleiner Tüftler.

Phänomenen auf der Spur - Mini-Phänomenta an der Jacob-Lienau-Schule weckte Neugierde

19.03.2019
Neustadt. Ja, die Beschäftigung mit Themen aus Naturwissenschaft und Technik kann tatsächlich Spaß machen, gerade auch, wenn die eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse dazu führen, Zusammenhänge und Abhängigkeiten zu durchschauen. Die Mini-Phänomenta, eine kleine...
SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn (re.) ehrte Antje-Marie Steen (2. v. re.) für ihr jahrzehntelanges Engagement.

Ehrung für Antje-Marie Steen Langjährige Bundestagsabgeordnete erhielt Gedenkmünze „100 Jahre Frauenwahlrecht“

18.03.2019
Grömitz. Am 11. März feierte die langjährige Bundestagsabgeordnete Antje-Marie Steen in Grömitz ihren Geburtstag - wie immer drei Tage nach dem Internationalen Frauentag am 8. März.  Dieses Datum...
Sport: Dietrich Burmeister, Dr. Christian Wiebe, Kira Bruhn, Katharina Adam, Theresa Lamp, Sophia Lamp, Stephanie Hendeß, Corinna Evers (v. lks.).

Mitgliederzuwachs beim Reit- und Fahrverein Lensahn

17.03.2019
Harmsdorf. Die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Lensahn fand in den Bauernstuben in Harmsdorf statt. Aktuell beträgt der Mitgliederbestand des Vereins 292, das sind somit 42 Reiter mehr als 2018. 45 Mitglieder folgten der Einladung der 1. Vorsitzenden...

UNTERNEHMEN DER REGION