Till Muchow

Anzeige: Kostenlose Selbstverteidigung am Weltkindertag

Bilder
Sichere Kinder für eine sichere Zukunft.

Sichere Kinder für eine sichere Zukunft.

WingTsun-Schule Neustadt


Neustadt. Die WingTsun-Schule Neustadt, Lienaustraße 14, bietet zum Weltkindertag drei kostenlose Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Jugendliche an. Die Kurse finden am 20. und 27. September jeweils von 16.15 bis 17.05 Uhr (5 bis 7 Jahre), 17.15 bis 18.15 Uhr (8 bis 12 Jahre) und 18.30 bis 19.30 Uhr (12 bis 17 Jahre) statt.
Sicherheit und Selbstbewusstsein zählen zu den wichtigsten Voraussetzungen, um in der Schule gute Leistungen zu erzielen und sich im Alltag angemessen durchsetzen zu können. Genau das lernen unsere Kinder beim Kids-WingTsun. Das Kids-WingTsun beinhaltet einfache Techniken der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Zu den Unterrichtsinhalten gehören auch Koordinations-, Balance- und Konzentrationsübungen sowie Rollenspiele und jede Menge Spaß.
In diesen Kursen erleben die Kinder die Grundkenntnisse der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Sie lernen, auf ihre Intuition zu vertrauen und eine gezielte Körpersprache einzusetzen. Hierdurch verlassen sie eine mögliche Opferrolle und erlangen in der Schule und in der Freizeit deutlich mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.
Das Kids-WingTsun ist ein kindgerechtes Sicherheits- und Bewegungstraining und wird von vielen Kinderärzten zur Förderung der Entwicklung empfohlen. Die WingTsun-Schule Neustadt führt auch mit großem Erfolg Gewaltpräventionskurse in Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen durch.
Anmeldung und weitere Informationen über das Festnetz gebührenfrei unter Tel. 0800-7327755 oder unter Tel. 0451/7063423 oder im Internet unter www.wingtsun-neustadt-holstein.de.



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Fund einer weiblichen Leiche in Gremersdorf

Update - Gremersdorf - Mordkommission ermittelt - Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall der Tötung einer Asylbewerberin aus Oldenburg in Holstein

21.02.2019
Am Samstag (16.02.) wurde zur Mittagszeit in der Feldmark im Bereich Gremersdorf/Ostholstein der Leichnam einer 28-jährigen Asylbewerberin aus dem Iran aufgefunden. In den Abendstunden des gestrigen...
Aufgenommen in das Fischeramt durch Amtspatron Siegfried Reuter (re.) wurde Guido Bendfeldt.

Investitionen in das Fischeramt Filettierraum und Verkaufsbereich sind in Planung

21.02.2019
Neustadt. Auf der Jahreshauptversammlung der Neustädter Fischer standen viele Themen auf der Tagesordnung. Auch Bürgervorsteher Sönke Sela und Bürgermeister Mirko Spieckermann waren anwesend. In seinem Grußwort betonte Sela die...
Vergleich Original und Modell der Gruber Kirche.

Grube baut eine neue Kirche

21.02.2019
Grube. Es handelt sich um ein Papier-Kirchenmodell, im Maßstab 1:200, im Stil der früheren „Wilhelmshavener Modellbaubögen“. Im Zuge der erfolgten Kirchensanierung ergab sich die Möglichkeit, Originalaufmaßzeichnungen von 1921 zu bekommen. Hieraus hat Peter Grell,...

Kino-Tipp

21.02.2019
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“Hicks (Stimme: Daniel Axt) hat als Häuptling von Berk seinen lang gehegten Traum wahr gemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks...
Feuerwehrkamerad und Ameos-Mitarbeiter Sebastian Papke, Gemeindewehrführer Alexander Wengelewski, Roland Dieckmann und Frank-Ulrich Wiener (v. lks.) bei der Spendenübergabe.

Ameos spendet an die Feuerwehr: Dankeschön für Einsatz und Einsätze

21.02.2019
Die Ameos Gruppe ist ein starker regionaler Partner der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt. Nicht nur, dass Mitarbeiter für Einsätze und Ausbildungsveranstaltungen problemlos von der Arbeit freigestellt werden, auch als Spendengeber und Förderer tritt das Unternehmen...

UNTERNEHMEN DER REGION