Ireen Nussbaum

Anzeige Zuwachs in der Kanzlei Vieregge Riecken Seibel

Bilder
Als Rechtsanwältin aus Passion kämpft und setzt sich Isabella Vieregge für das Recht ihrer Mandanten ein.

Als Rechtsanwältin aus Passion kämpft und setzt sich Isabella Vieregge für das Recht ihrer Mandanten ein.

Neustadt. Mit dem Herz am rechten Fleck und der richtigen Prise Humor bereichert die junge Anwältin Isabella Vieregge seit Anfang Mai die Neustädter Kanzlei Vieregge Riecken Seibel, Waschgrabenallee 4.
 
Bereits seit über sieben Jahrzehnten vertritt das Anwaltsbüro die Interessen seiner Mandanten. Nun bringt die gebürtige Neustädterin frischen Wind aus dem Studium mit in die Rechtsfirma.
 
Dank Vater Stephan Vieregge, der seit 1983 als Rechtsanwalt tätig ist, ist die Anwaltstochter in der Kanzlei auf- und so in ihren Wunschberuf hineingewachsen. Seit Kindheitstagen hegte sie den Traum, einmal als Anwältin vor Gericht zu stehen. Eigens dafür leistete sie Schulpraktika in Kanzleien und beim Gericht ab. Nach dem Abitur zog es Isabella Vieregge dann in die Ferne, um in Jena Jura zu studieren. Das anschließende Referendariat absolvierte sie am Bodensee und sammelte anschließend bei der Landeshauptstadt Stuttgart ihre ersten beruflichen Erfahrungen. Jetzt erfüllt sie sich in der bekannten Kanzlei ihren ursprünglichen Berufswunsch mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeitsrecht, Mietrecht, Straßenverkehrsrecht und Familienrecht. Isabella Vieregges Ansporn ist ihre Leidenschaft für das Recht. Dafür durchbricht sie Probleme und gibt sich nicht mit der ersten Lösung zufrieden. Als besonderes Angebot verweist die Anwältin auf ihre Ausbildung als Mediatorin. Dabei fungiert sie als Vermittlerin zur außergerichtlichen Streitbeilegung und löst unabhängig von den Auseinandersetzungen durch Mediation Konflikte und Probleme.
 
Termine können gerne während der Sprechzeiten montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter Tel. 04561/39510 vereinbart werden. (inu)


UNTERNEHMEN DER REGION