Gesche Muchow

Ausstellung: „Jüdische Lebenswelten“ - KJN zeigt interessante Biografien

Bilder
Mano Salokat (lks.) und Danny Seidel von der Koordinierungs- und Fachstelle des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ präsentieren die Ausstellung.

Mano Salokat (lks.) und Danny Seidel von der Koordinierungs- und Fachstelle des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ präsentieren die Ausstellung.

Neustadt. Noch bis zum 18. Oktober wird in den Räumlichkeiten der Projektwerkstatt des Kinder- und Jugendnetzwerkes (KJN) in der Brückstraße die Ausstellung „Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute“ gezeigt. „Wir haben diese Ausstellung nach Neustadt geholt, um unsererseits einen Beitrag gegen den steigenden Populismus und Antisemitismus zu leisten und diesen Tendenzen offensiv entgegenzuwirken“, berichtete Jugendcoach Danny Seidel und KJN-Vorsitzender Mano Salokat ergänzte, dass das Wort „Jude“ immer noch ein negativ besetzter Begriff sei, der ausschließlich mit den Schrecken des Holocaust in Verbindung gebracht werde.
 
Die kostenlos zugängliche Ausstellung zeigt den Besuchern anhand von 14 Portraittafeln die Vielfalt jüdischer Biografien im 21. Jahrhundert. Die Portraits werden in den Kontext der fast 2.000-jährigen Geschichte der Juden in Deutschland eingebettet. Vermittelt werden soll unter anderem, dass sich die deutsch-jüdische Geschichte gerade nicht auf den Holocaust beschränkt und jüdische Einwohner die deutsche Gesellschaft mitprägten und noch bis heute prägen.
 
Im Oktober wird die Ausstellung im Küstengymnasium für die Schüler zugänglich sein, und ab dem 25. November bis Jahresende ist die Ausstellung in den Räumen des zeittor-Museums öffentlich zugänglich. (red/gm)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Klaus Holger Hecken (DLRG Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein / DLRG Bundesverband), Jürgen Schlünder (1. Vorsitzender DLRG Dahme), Angelika Neunkirchen (Jubilarin / Wachführerin), Ulrike Dallmann (Tourismusleiterin Ostseebad Dahme), Ralf Grimmling (Team DLRG Wasserrettungsstation Dahme) (v. lks.).

DLRG Wachleiterin Angelika Neunkirchen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt

19.09.2019
Dahme. Angelika Neunkirchen aus Bonn am Rhein ist bereits seit 1979 ehrenamtlich als Rettungsschwimmerin, Bootsführerin und Wachführerin in Dahme ehrenamtlich im Einsatz. Zahlreiche Rettungsschwimmer, die erstmals an die Küste zum Einsatz kamen, hat Angelika...
Laden ein zur Langen Nacht der Volkshochschulen des Kreises Ostholstein: Anette Rudolph und Birte Petersen von der VHS Eutin und Michael Kümmel, Leiter der VHS Oldenburg und der Kreis-AG der VHS-Leiter des Kreises Ostholstein.

Die VHS wird 100 Jahre und feiert „Lange Nacht der Volkshochschulen“

19.09.2019
Eutin. Die deutsche Volkshochschule wird 100 Jahre - und das wird bundesweit von allen Volkshochschulen gefeiert. Mit einer Langen Nacht der Volkshochschulen. Und lang wird die Nacht auch in Eutin. Hier feiern alle Volkshochschulen des Kreises zusammen - mit Torte,...
Die Marionetten wurden von den Schülern im Werkunterricht gefertigt.

Marionettentheater der siebten Klasse an der Waldorfschule in Ostholstein

19.09.2019
Lensahn. Auch in diesem Schuljahr zeigte die siebte Klasse der Waldorfschule in Ostholstein ein Märchen, das durch Marionetten zum Leben erstrahlte. Im Werkunterricht fertigten die Schüler geschickt die Marionetten unter Anleitung an, die sie dann im...
Auch nach 24 Stunden noch voller Energie: die Teilnehmer des ZVO-Hackathons „Hack the Waterkant“.

24 Stunden und 100 Gewinner: „Hack the Waterkant“ übertraf alle Erwartungen

19.09.2019
Neustadt. Statt Erholung und Schlaf gab es am vergangenen Wochenende reichlich Kaffee, Kola und rauchende Köpfe im Arborea Marina Resort. 24 Stunden lang ging es für die rund 100 Teilnehmer des Hackathons namens „Hack the Waterkant“ um die Entwicklung digitaler...
Ines Neuber

25 Jahre im Dienst des Handwerks

19.09.2019
Ostholstein. Am 19. September 2019 ist Ines Neuber seit 25 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön beschäftigt. Im Jahr 1994 hat sie ihre Tätigkeit in der Buchhaltung der Geschäftsstelle im Haus des Handwerks in Eutin aufgenommen. Bis heute ist sie dafür...

UNTERNEHMEN DER REGION