Alexander Baltz

Auto auf Dach gelandet- Fahrer war betrunken

Bilder
Foto: Freiwillige Feuerwehr Grömitz.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Grömitz.

Grömitz. In der Nacht von vergangenen Samstag auf Sonntag kam ein Pkw in der Grömitzer Mühlenstraße gegen 23 Uhr von der Fahrbahn ab und blieb letztlich an einer Hauswand auf dem Dach liegen.
 
Den Ermittlungen der Polizeistation Grömitz zufolge befuhr der 25-jährige Fahrer eines Audi A3 die Mühlenstraße in Grömitz aus Richtung Cismar kommend in Richtung Neustadt. In Höhe Mühlenstraße 32 b kam der Fahrer vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit in Verbindung mit vorausgegangenem Alkoholkonsum nach links von der Fahrbahn ab, stieß seitlich mit einem dort geparkten Pkw zusammen, überfuhr im Einmündungsbereich der Straße Brookgang einen Aufrichter mit zwei Hinweisschildern, streifte eine Straßenlaterne und blieb letztlich an einer Hauswand auf dem Dach liegen.
 
Den eingetroffenen Rettungskräften gelang es schnell, den allein im Fahrzeug befindlichen Fahrer über die Beifahrerseite aus dem Fahrzeug zu befreien. Bei der Befragung der Person zum Unfallhergang stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest konnte jedoch erst in der Klinik durchgeführt werden, in die der Unfallfahrer durch den Rettungsdienst transportiert worden war. Dieser ergab einen vorläufigen Wert von 1,53 Promille. Daher musste bei dem Beschuldigten in der Klinik auch noch die Entnahme einer Blutprobe veranlasst werden.
 
An der Unfallstelle stellte sich heraus, dass aus der unfallbeschädigten Laterne ein stromführendes Kabel heraushing und zum Teil blank auf dem Boden lag. Aus diesem Grund musste über den Notdienst des Stromversorgers ein Monteur zum Unfallort entsandt werden, der die stromführenden Kabelenden noch in der Nacht abisolierte.
 
Vonseiten der Polizei in Grömitz wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen den 25-jährigen Fahrzeugführer wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke eingeleitet. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Piratenführung

12.10.2019
Neustadt. Am Dienstag, dem 15. Oktober, geht es ganz um die Seeräuberei, nämlich: Piraten - romantisches Freibeuterleben oder harter Kampf ums Überleben? Legende oder Wahrheit? Gab es auch auf der Ostsee Piraten? Wer waren die berühmten Vertreter ihres „Berufsstandes“...
Weihnachtsmarkt Oldenburg

Die besten Winterevents in der Region

11.10.2019
In der Weihnachts- und Winterzeit gibt es in der Region wieder zahlreiche Events. Jung und Alt kommen dabei auf ihre Kosten. Natürlich ist es immer verlockend, sich bei grauem Wetter zu Hause einzukuscheln, eine Tasse Tee zu trinken und es sich mit einem guten Buch,...
Weihnachtsmärkte müssen nicht groß und anonym sein. Es geht auch im ganz kleinen Rahmen, dafür aber maximaler Stimmung. Pixabay.com © herbert2512

Gutes tun und Spaß haben: Der Mini-Weihnachtsmarkt

11.10.2019
Der Oktober schreitet mit großen Schritten voran. In den Supermarktregalen sind die Ausläufer zwischen Spekulatius und Printen schon seit Wochen unübersehbar, der Kartenvorverkauf für das Adventskonzert der Ostseekrabben hat auch schon begonnen. Weihnachten ist nicht...
English Heritage modern

Muster mit Herkunft

11.10.2019
Seit 2019 führen wir neben internationalen Produkten für die anspruchsvolle Innenraumgestaltung auch Tapeten und Farben von der Firma Little Greene. Der Name stammt von einem kleinen Ort in der Nähe von Manchester, England.Dort werden die...
Die Teilnehmerinnen mit Antonie Eilenstein vom Seniorenbeirat (stehend) und dem Vorsitzenden des TSV Neustadt Jörg Henkel sowie Übungsleiterin Anett Virsnitis (re.).

Körperlich aktiv und fit bleiben TSV Neustadt und Seniorenbeirat bieten Stuhlgymnastik an

11.10.2019
Neustadt. Seit dem 11. September bietet der Seniorenbeirat der Stadt Neustadt zusammen mit dem TSV Neustadt jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat in der Begegnungsstätte am Berliner Platz 1 eine Stuhl-/Hockergymnastik an, die Menschen aufgrund des Alters oder körperlicher...

UNTERNEHMEN DER REGION