Ines Rosenow

Backen mit Zukunft -Werde ein Puck

Bilder
Leidenschaftliche Bäcker, beste Rohstoffe und eigene Rezepte sind die drei Zutaten der Landbäckerei Puck für die Herstellung ihrer Brote und Backwaren.

Leidenschaftliche Bäcker, beste Rohstoffe und eigene Rezepte sind die drei Zutaten der Landbäckerei Puck für die Herstellung ihrer Brote und Backwaren.

Die Landbäckerei Puck ist ein familiengeführtes, modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen aus dem Norden mit der Backstube in Grube und derzeit 27 Verkaufsstellen in ganz Ostholstein. 170 Mitarbeitern zählen zu dem jungen und dynamischen Puck-Team. Dabei prägen Freundlichkeit, Fröhlichkeit und Spaß an der Arbeit das gute Betriebsklima.
 
Der Traditionsbäcker ist auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern und bietet Ausbildungen im Bereich Bäcker/in, Bäckereifachverkäufer/in oder Systemgastronom/in.
 
Bewerber erwarten eine gut ausgestattete Backstube und schöne Verkaufsstellen. Das Unternehmen unterstützt die Ausbildung durch Weiterbildung im Ausland, wie zum Beispiel mit Azubi-Projektarbeiten mit Dänemark oder Spanien. Wer sich bewährt, hat in der Landbäckerei Puck die Möglichkeit auf eine Übernahme nach der Ausbildung.
 
Voraussetzung für die Ausbildung zum Bäcker und Bäckereifachverkäufer ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss mit guten Noten in Mathematik und Biologie. Für die Ausbildung in der Systemgastronomie wird mindestens ein guter Realschulabschluss oder Abitur vorausgesetzt. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Die Berufsschule für die Ostholsteiner ist in Neustadt für Bäcker und Verkauf und in Lübeck für Systemgastronomie. Die übertarifliche Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Jahr momentan 485 Euro, im zweiten Jahr 620 Euro und im dritten Jahr 750 Euro (ab 1. September 500/640/770 Euro) zuzüglich Nachtzuschläge, die abhängig von Anfangszeiten und Alter sind. Erzielen die Auszubildenden in der Zwischenprüfung eine gute Note, so erhalten sie zusätzlich zum Gehalt eine Sonderleistung. Darüber hinaus bekommt jeder im ersten Jahr ein en Fahrkostenzuschuss. Zudem wird die Erstausstattung der Berufskleidung übernommen.
 
Die Lehrlinge erwartet eine Ausbildung mit Kreativität und Abwechslung. Die Auszubildenden arbeiten mit hochwertigen Lebensmitteln, stellen ein umfangreiches Sortiment von Brötchen, Brot, Kuchen und Snacks her, welches zum Verkauf angeboten wird. Teamarbeit und der Umgang mit Menschen sind wichtige Kernkompetenzen für die Arbeit bei Puck. (red/inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Vorfreude auf das Laternelaufen.

„Wir ziehen mit Laternen durch den Wald ...“

16.11.2019
Neustadt. ... war das Motto der Kindertagesstätte Am Kaiserholz beim diesjährigen Laternelaufen. Die 40 Krippenkinder und deren Familien aus der Kita Am Kaiserholz und der Außenstelle Am Kiebitzberg sind am 7. November eine kleine Runde mit Laternen durch das…
Beim öffentlichen Stollentest: Bäckermeister Manfred Klausberger, Stollenprüfer Jens Wallenstein, Bäckermeister Andreas Seßelberg und Geschäftsführer Hans-Peter Klausberger (v. lks.)

Bei der Bäckerei Klausberger prüfte Jens Wallenstein die Stollen der Region

16.11.2019
Eutin. „Echte Handarbeit, nicht in der Form gebacken. Das sieht man sofort!“ Jens Wallenstein vom Deutschen Brotinstitut e.V. ist Bäckermeister, Konditor, Berufsschullehrer - und durch eine Zusatzausbildung offizieller Stollenprüfer. Letzten Freitagvormittag sitzt der…

Tourismusausschuss

16.11.2019
Grömitz. Eine öffentliche Sitzung des Tourismusausschusses der Gemeinde Grömitz findet am Mittwoch, dem 20. November um 19.30 Uhr im Sitzungssaal Rathaus Grömitz, Kirchenstraße 11, statt. (red)
Sven Rasmussen (Warenhausleiter famila Neustadt), Andrea Brunhöber (Stadtmarketing), Eckert Groth (Förderverein Museum) und Marc Siewert (famila Neustadt) (v. lks.).

famila spendet zum 11. Mal Kinderpunsch für den Riesen-Adventskalender

16.11.2019
Neustadt. Der Riesen-Adventskalender geht in die 11. Runde und von Anfang an mit dabei ist auch das famila-Warenhaus, das das Projekt „Riesen-Adventskalender“ durch ein Sponsoring unterstützt.Vor 11 Jahren wurde der damalige Neustädter…

Taizé-Andachten

16.11.2019
Schönwalde. „All you need is love“ - Alles, was du brauchst, ist Liebe. Unter diesem Motto finden vom Buß- und Bettag, Mittwoch, dem 20. November an und an allen nachfolgenden Mittwochabenden vor den Adventssonntagen bis zum 18. Dezember wieder Taizé-Andachten in der…

UNTERNEHMEN DER REGION