Daniela Grebien
| Allgemein

„Badly Shaved“ im Eiscafé in Rettin

Rettin. Am Samstag, dem 19. August um 19.30 Uhr sind „Badly Shaved“ aus Hamburg bereits zum dritten Mal zu Gast im „Eiscafé Adventure Golf“ in Rettin. Die Band erspielt sich mit Stimme, Gitarre und Saxophon einen eigenen Stil, der aufgreift, aber nie kopiert und neu statt nach singt. Seit 2008 machen Gerrit und Robert zusammen Musik und proben regelmäßig im heimischen Wohnzimmer des hanseatischen Altbaus.
 
Die Zweimann-Band nimmt sich Songs bekannter Interpreten verschiedenster Genres vor und macht damit, was Ihnen gerade so gefällt. Vor allem Balladen gehören zu ihren Stärken und so wird aus einem Depeche Mode Elektropopstück auch mal eine Schmusenummer. Zu Gesang (Gerrit) und Gitarre (Robert) haben sich inzwischen auch Mundharmonika, Saxophon und Bass gesellt. Gespielt haben die beiden bisher in Hamburger Musikclubs, einer Hafenbar auf La Gomera und einem Schwimmbad in Österreich. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION