Gesche Muchow

Bunter Kinderspaß am Strandbad DLRG Neustadt feierte großes Sommerfest

Bilder

Neustadt. Viele, viele Kinder und Interessierte erwarteten die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer der DLRG am vergangenen Samstagnachmittag zu ihrem jährlichen Sommerfest im Strandbad an der Neustädter Seebrücke.
 
An fünf verschiedenen Spielstationen konnten sich die teilnehmenden Kinder erproben und dabei spielerisch die Arbeit der Rettungsschwimmer kennenlernen. Neben klassischen Geschicklichkeitsspielen, wie dem „heißen Draht“, „Fische angeln“ und „Bloß nicht einlochen“ gab es in diesem Jahr auch zwei neue Stationen. Kleine Segler und solche, die es mal werden wollen, konnten bei Heiko Nellies kleine Segelboote aus Holz bauen und an der fünften Station betreute eine Gruppe des BUND die Teilnehmer bei der Benutzung der Aquascope (Unterwassersichtgeräte). Eine gut bestückte Caféteria, Kinderschminken und weitere Bastelangebote rundeten das gelungene Sommerfest ab.
 
Die DLRG Neustadt betreut derzeit rund 120 Kinder im Schwimmschulbetrieb. Während die Anfängergruppen komplett ausgebucht sind, gibt es in den Rettungsschwimmerkursen ab 10 Jahre noch freie Plätze. Weitere Informationen gibt die DLRG Neustadt. (gm)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION