Kristina Kolbe

„Chinas Metropolen im Wandel“ - Ausstellung in der Stadtbücherei noch bis zum 23. Februar 2019

Bilder
China-Kenner Peter Schlieper (lks.) und Wilhelm Lange von der Volkshochschule präsentieren stolz das Plakat zur Ausstellung.

China-Kenner Peter Schlieper (lks.) und Wilhelm Lange von der Volkshochschule präsentieren stolz das Plakat zur Ausstellung.

Neustadt. Unter dem Motto „Chinas Metropolen im Wandel“ läuft in der Stadtbücherei noch bis zum 23. Februar eine Poster- und Fotoausstellung.
 
Mit jeweils 10 Postern zu den Überschriften „China im Überblick“, „Architektur und Stadtentwicklung“, „Umwelt und Nachhaltigkeit“ und „Kreativ- und Kulturräume“ informiert die Ausstellung über alles Wissenswerte zum sogenannten Land der Morgenröte. Geograf Dr. Michael Waibel hat die Informationen zusammengetragen, sortiert und schließlich die Poster angefertigt.
 
Thematisiert wird zum Beispiel das chinesische Infrastrukturprogramm „Belt and Road“ – auch bekannt als Initiative „Neue Seidenstraße“. Auch der tief greifende wirtschaftliche und kulturelle Wandel, gerne als „Zweite Transformation“ bezeichnet, wird beleuchtet.
 
Dass die Ausstellung nun in Neustadt gezeigt wird, ist China-Kenner und Lehrer Peter Schlieper zu verdanken. Er wurde im September letzten Jahres auf die exponierten Informationen aufmerksam, als er am „Tag der chinesischen Kultur“ eine Veranstaltung der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft besuchte. Dort konnte er Dr. Waibel dafür begeistern, die Ausstellung auch in Neustadt zu zeigen, was nun mit Unterstützung der Volkshochschule umgesetzt werden konnte.
 
Wer sich für die chinesische Kultur und Geschichte, aber auch den Wandel und die Entwicklung Chinas und die Folgen für Europa interessiert, der kann die Ausstellung noch bis zum 23. Februar zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei besuchen. Besonders richte sich dieses Angebot an die Neustädter Schüler, so Schlieper. (ko)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Die reporter-Redaktion gibt jede Woche tolle Tipps. Reinschauen lohnt sich!

Mit Video: Gemüse schnell und schön schneiden

19.08.2019
Wie löst man eigentlich schnell und sauber den Avocadokern heraus? Wie schneidet man eine Paprika ohne hinterher mühsam die kleinen Kerne herauszusammeln? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unseren reporter-Lifehacks der Woche. Viel Spaß beim Video! (gm) ...
Sieger und Besiegte bei den 37. Lensahner Clubmeisterschaften.

37. Clubmeisterschaften des TC Blau-Gold Lensahn

18.08.2019
Lensahn. Im Jahr 2019 besteht der TC BG Lensahn bereits seit 70 Jahren und ermittelte nunmehr zum 37. Mal in Folge seine Clubmeister. Bewährt hat sich wieder einmal die im Jahre 2011 eingeführte Änderung im Turniermodus. Hier werden in den Mixed-, Herrendoppel- und...

Sie haben noch Ausbildungsplätze frei?

17.08.2019
Dann schnell zum reporter ...Sollte Ihr Betrieb für 2019 noch Auszubildende suchen, haben Sie die Möglichkeit in unserer „reporter“-Ausgabe am Mittwoch, dem 7. August sowie Samstag, den 17. August auf den Sonderseiten „Ausbildung“ darauf hinzuweisen. Gern erstellen...
Fachangestellte für Bäderbetriebe können durchaus auch einmal für den nötigen Spaß im Wasser sorgen. Foto: djd/Bundesverband Deutscher Schwimmmeister/Ingo Ortel.

Schutzengel am Beckenrand für Sicherheit und Sauberkeit

17.08.2019
Fast 60 Prozent der Zehnjährigen in Deutschland können nicht sicher schwimmen. Dieses alarmierende Ergebnis ergab im vergangenen Jahr eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Die Ursachen dafür sind vielfältig und kurzfristig...

Ausbildungsmarkt bietet tolle Möglichkeiten

17.08.2019
Lübeck. Zwischen Lübeck und Fehmarn hat die Agentur für Arbeit noch rund 1.300 Ausbildungsplätze für den Start im Herbst dieses Jahres im Angebot. Auch für den Ausbildungsstart 2020 gibt es bereits zahlreiche Meldungen der Unternehmen. „Neben bekannten...

UNTERNEHMEN DER REGION