Petra Remshardt

Classical Beat Festival

Bilder
Marc Tietz und Hans-Wilhelm Hagen (beide Neue-Musik-Impulse Schleswig-Holstein), André Rosinski (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht), Peter Schultalbers, Michael Knarr und Jan-Taken de Vries (jeweils Grund- und Gemeinschaftsschule der Gemeinde Scharbeutz), Jörn Grabbert (Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG) und Prof. Bernd Ruf (Musikhochschule Lübeck) (v. lks.).

Marc Tietz und Hans-Wilhelm Hagen (beide Neue-Musik-Impulse Schleswig-Holstein), André Rosinski (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht), Peter Schultalbers, Michael Knarr und Jan-Taken de Vries (jeweils Grund- und Gemeinschaftsschule der Gemeinde Scharbeutz), Jörn Grabbert (Volksbank Eutin Raiffeisenbank eG) und Prof. Bernd Ruf (Musikhochschule Lübeck) (v. lks.).

Besonderes Musik-Erlebnis am Meer


Scharbeutz. Vom 17. bis 19. Mai findet auf der Festivalbühne im Scharbeutzer Kurpark ein besonderes Musik-Erlebnis statt. Das Musikprojekt basiert auf zwei Säulen: dem „Classical Beat Festival“ und der „Classical Beat Musikakademie“, das klassische Musik mit anderen Musikgenres und moderner Clubkultur zu hochaktuellen Musikevents vernetzt.
Der Auftakt des diesjährigen Festivals mit dem musikalischen Schwerpunkt „Wasser“ findet am Freitag, dem 17. Mai um 14 Uhr statt. Vor dem musikalischen Auftritt der Schüler der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz wird in einer Redezeit der Initiative „Fridays for Future“ das Festival-Thema „Wasser“ und seine Wichtigkeit für einen nachhaltigen Umweltschutz beleuchtet.
Die Besucher erleben bei diesem Classical Beat Festival live und persönlich-nahbar moderierte Konzerte des innovativen Musikprojektes. Durch verschiedene musikalische Besetzungen und den kreativen Mix aus klassischen Instrumenten und Mischpult sind Musikerlebnisse der besonderen Art zu erleben.
Alle Konzerttermine und weitere Informationen unter https://www.classicalbeat.de/ (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

AnzeigeAngebot der Woche: Marzipanbecher

23.09.2019
Neustadt. In dieser Woche wird es lecker und nützlich mit dem reporter-Newsletter-Abo. Denn im eska-Kaufhaus bekommen unsere Leser die schöne Neustadt-Tasse, gefüllt mit köstlichem Niederegger-Marzipan für nur 5 Euro statt 7,75 Euro.  Einfach an der Kasse...
Ex-Neonazi Maik Scheffler stieg vor vier Jahren aus der rechtsextremen Szene aus und wirbt seit dem für Vielfalt und Demokratie.

„Allein kommt man da nicht mehr raus!“ - Maik Scheffler, Aussteiger aus der rechten Szene, besuchte Neustädter Schulen

23.09.2019
Neustadt. Maik Scheffler lächelt freundlich. Er ist ein zuvorkommender, sehr ruhiger und ausgeglichener Mensch. Seine Stimme ist warm und angenehm. Wenn er redet, ist man sofort gefesselt von ihm. Seine Ausstrahlung ist bereits...
Der Erlös vom Nicolaimarkt kommt dem Hilfsfonds für hilfsbedürftige Kinder, Jugendliche, Familien und Flüchtlinge in Grömitz zugute.

Nicolaimarkt in Grömitz

23.09.2019
Grömitz. Die Ev. Kirchengemeinde Grömitz lädt zusammen mit allen gemeinnützigen Vereinen, Verbänden, Schulen und Einrichtungen und vielen mitwirkenden Einzelpersonen zu einem gemeinsam gestalteten Nicolaimarkt am Sonntag, dem 29. September von 10 bis 17.15 Uhr ein.Die...

Bau und Umwelt

23.09.2019
Kellenhusen. Eine öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Kellenhusen findet am Donnerstag, dem 26. September um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der ev.-luth. Kirche, Kirchweg 22, statt. (red)

Radtour zum Saisonabschluss „Land-Kunst-Stücke“

22.09.2019
Grube/Grömitz. In diesem Sommer sind in Ostholstein fünf weitere Land-Kunst-Stücke entstanden: am Paasch-Eyler-Platz in Grube, bei Hof Bokhorst am Dahmer Weg, Vogelsang zwischen Dahme und Kellenhusen, auf dem Apfelhof Grimm in Cismar, auf den Salzwiesen des Reiterhofs...

UNTERNEHMEN DER REGION