Kristina Kolbe

Dachstuhl eines 100-jährigen Mehrfamilienhauses abgebrannt

Bilder
Polizei und Feuerwehr erschienen mit einem Großaufgebot.

Polizei und Feuerwehr erschienen mit einem Großaufgebot.

Heiligenhafen. Um 19:30 Uhr stellte ein Fußgänger in der Hafenstraße am vergangenen Dienstag Brandgeruch und eine deutliche Rauchentwicklung fest.
 
Eine Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus war in Brand geraten. Die Bewohner der brennenden Wohnung waren zu diesem Zeitpunkt zu Besuch bei Verwandten in Niedersachsen.
 
Die Polizei und Feuerwehren aus Heiligenhafen und Großenbrode erschienen mit einem Großaufgebot. Zusätzlich wurden vorsorglich mehrere Rettungswagen angefordert. Das im Erdgeschoss befindliche Ladengeschäft und eine Einliegerwohnung standen leer.
 
Die Bewohner des Nachbargebäudes wurden evakuiert. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Alle Bewohner des Nachbargebäudes konnten im Anschluss zurück in ihre Wohnungen.
 
Das Haus ist durch das Löschwasser unbewohnbar. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt und weiträumig abgesichert.
 
Die Brandursache ist bislang noch unklar. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Von der Funktionalität des Smartboards beeindruckt: Schulausschussvorsitzender Reiner Wolter, Schulleiter Bernd Ziemens, Schülervertreter Johannes Kempe, Lehrer Marc Frenzel und Schülervertreterin Nele-Christin Kripke (v. lks.)

Lensahn: Tafel 2.0 - ein Smartboard für die Grund- und Gemeinschaftsschule

26.03.2019
Lensahn. Die Zeit von Kreidetafeln und Schaumstoffschwämmen neigt sich vehement dem Ende entgegen. Was über Jahrzehnte die Klassenräume in Schulen geprägt hat, wird Schritt für Schritt durch modernste Technologie ersetzt - sehr zur Freude...
Anzeige
Einzigartig, individuell und beeindruckend zeigt sich die Produktvielfalt.

Anzeige Gutshof Interiors startet mit neuen Dekorationsideen in die Saison

26.03.2019
Stolpe. Von traditionell bis modern findet sich im Garten-Pavillion Erlesenes für Sie und Ihn, Groß und Klein. Neu dabei sind verschiedene Hochzeits- und Taufgeschenkideen. Auf dem Esstisch wird es mit widerstandsfähigem und...
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

UNTERNEHMEN DER REGION