Till Muchow

„Das Herzstück des Küchenstudios“

Bilder
Thomas Knop mit Hannelore Kuchel, die nach 22 Jahren in den Ruhestand geht.

Thomas Knop mit Hannelore Kuchel, die nach 22 Jahren in den Ruhestand geht.

Neustadt. Ebenso wie langjährige Kunden sind auch langjährige Mitarbeiter keine Seltenheit bei der Firma Knop. „Viele sind von Anfang an dabei und bleiben bis zur Rente bei uns“, erzählte Thomas Knop. Auch Hannelore Kuchel gehört zu diesen treuen Knop-Mitarbeitern. Nach 22 Jahren geht sie nun in den wohlverdienten Ruhestand. „Es gibt Momente, in denen es schwerfällt, Emotionen in Worte zu fassen. Hannelore Kuchel war einfach unser Herzstück“, betonte Thomas Knop. Sie sei es gewesen, die Ruhe und Herzlichkeit ausstrahlt, die bei jedem beliebt sei und immer ein nettes Wort parat habe. „Sie hat zu Spitzenzeiten immer mit „gewuppt“ und war mit vollem Herzen und ganzer Kraft beim Team des Küchenstudios dabei“, so Knop weiter. Am Dienstag vergangener Woche war der letzte Arbeitstag in der Knop Neustadt GmbH. „Aufzuhören zu arbeiten fällt mir nicht schwer, ich freue mich auf meinen Ruhestand. Aber die Menschen hier werden mir sehr fehlen“, sagte Hannelore Kuchel. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION