Juliane Kirchhoff

„Die Firma bleibt in besten Händen“ -R. Höft Heizung-Sanitär GmbH wird von der Firma Volker Blunck GmbH weitergeführt

Bilder
Volker Blunck und Rainer Höft (v. lks.) sind bereits seit Jahren freundschaftlich verbunden.

Volker Blunck und Rainer Höft (v. lks.) sind bereits seit Jahren freundschaftlich verbunden.

Schönwalde. Seit über 25 Jahren ist Rainer Höft im Bereich Heizung und Sanitär tätig, nun möchte er sich beruflich verändern und seine Geschäftstätigkeit zum Monatsende aufgeben: „Die Firma bleibt in besten Händen. Die Betreuung meiner Kunden übertrage ich ab dem 1. Juli der Firma Volker Blunck GmbH aus Oberkleveez, die künftig auch in Schönwalde vertreten sein wird. Diese übernimmt die bekannten Mitarbeiter und eröffnet eine Zweigstelle in meinem vorhandenen Betriebsgebäude.“
 
Das Traditionsunternehmen von Volker Blunck feiert am 1. Juli 50-jähriges Firmenbestehen und bietet seinen Kunden mit insgesamt 15 Mitarbeitern erstklassige Qualitätsarbeit auf allen Gebieten des Installateur- und Heizungsbauers sowie des Elektrohandwerks. „Ich freue mich auf die neuen Kunden und möchte ihnen auch weiterhin beratend zur Seite stehen. Gerne würde meine Firma die bestehenden Wartungsverträge weiterführen. Auch die gesetzlichen Herstellergarantien bleiben bestehen. Sollte bei einer von Rainer Höft installierten Heizanlage ein Gewährleistungsfall auftreten, klärt die Firma Blunck GmbH diese Angelegenheit mit dem jeweiligen Hersteller“, betont der gleichnamige Inhaber.
 
Für die langjährige Zusammenarbeit möchte sich Rainer Höft recht herzlich bedanken: „Ich würde mich sehr freuen, wenn das mir entgegengebrachte Vertrauen künftig auf die Firma Volker Blunck GmbH übertragen wird.“ Für weitere Fragen steht er sowie Volker Blunck gerne unter der gewohnten Tel. 04528/808 sowie unter der Tel. 04522/767676 zur Verfügung. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Der Geltungsbereich der Gestaltungssatzung. (Quelle: Gestaltungshandbuch für die Altstadt von Neustadt in Holstein.)

Neustadt legt Handbuch mit neuer Gestaltungssatzung vor

10.12.2018
Neustadt. Eine quietschbunte Fassade am Markt oder ein großes Dachfenster mit Blick auf das Binnenwasser? Nicht alles, was Hauseigentümern gefällt, ist unbedingt erlaubt. Jedenfalls nicht, was das Erscheinungsbild von Häusern im...
Man benötigt nur wenige „Zutaten“ und ein bisschen Zeit, um einen eigenen Reifenkranz herzustellen.

Advent-Basteltipp: Reifenkränze

09.12.2018
Advent-Basteltipp: ReifenkränzeWer kennt nicht den Brauch, dass man sich unter einem Mistelzweig küssen darf? Wir haben heute eine tolle Bastelidee, wie man die dekorativen Zweige einmal ganz anders aufhängen kann und haben dafür einen Reifenkranz hergestellt....
Vertreter der Stadt boten den Geehrten einen feierlichen Rahmen zur Würdigung ihrer Tätigkeit.

„Freude am Umgang mit Menschen“ - Neustadt zeichnete zum siebten Mal Ehrenamtler aus

09.12.2018
Neustadt. Pünktlich zum internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember hat die Stadt Neustadt in einer Feierstunde in der Mensa der Jacob-Lienau-Schule neun Bürger sowie einen Verein ausgezeichnet, die sich im besonderen Maße...
Anzeige
Heinrich Evers, Timmerhorst und das Uli-Rath-Brass-Quartett präsentieren „Wiehnacht an de Küst“.

Anzeige: 8. „Wiehnacht an de Küst“

08.12.2018
Neustadt. Was im Jahre 2011 überaus erfolgreich begann, findet auch 2018 seine Fortsetzung: „Wiehnacht an de Küst“ wird durchgeführt von der seit mehr als 39 Jahren bestehenden Musikgruppe Timmerhorst und dem plattdeutschen Urgestein...
Soldaten der 3. Kompanie mit Bürgermeister Winter (hinten 2. v. lks.) und Bürgervorsteher Rolf Schröder (2. v. re.).

1.150 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

08.12.2018
Lensahn. Die Gräber der in den Weltkriegen Gefallenen sind Gedenken an die Toten und Mahnung an die Lebenden. Daher kann die Arbeit des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge nicht hoch genug eingeschätzt werden und bedarf der Unterstützung. Soldaten der 3....

UNTERNEHMEN DER REGION