Juliane Kirchhoff

„Die Firma bleibt in besten Händen“ -R. Höft Heizung-Sanitär GmbH wird von der Firma Volker Blunck GmbH weitergeführt

Bilder
Volker Blunck und Rainer Höft (v. lks.) sind bereits seit Jahren freundschaftlich verbunden.

Volker Blunck und Rainer Höft (v. lks.) sind bereits seit Jahren freundschaftlich verbunden.

Schönwalde. Seit über 25 Jahren ist Rainer Höft im Bereich Heizung und Sanitär tätig, nun möchte er sich beruflich verändern und seine Geschäftstätigkeit zum Monatsende aufgeben: „Die Firma bleibt in besten Händen. Die Betreuung meiner Kunden übertrage ich ab dem 1. Juli der Firma Volker Blunck GmbH aus Oberkleveez, die künftig auch in Schönwalde vertreten sein wird. Diese übernimmt die bekannten Mitarbeiter und eröffnet eine Zweigstelle in meinem vorhandenen Betriebsgebäude.“
 
Das Traditionsunternehmen von Volker Blunck feiert am 1. Juli 50-jähriges Firmenbestehen und bietet seinen Kunden mit insgesamt 15 Mitarbeitern erstklassige Qualitätsarbeit auf allen Gebieten des Installateur- und Heizungsbauers sowie des Elektrohandwerks. „Ich freue mich auf die neuen Kunden und möchte ihnen auch weiterhin beratend zur Seite stehen. Gerne würde meine Firma die bestehenden Wartungsverträge weiterführen. Auch die gesetzlichen Herstellergarantien bleiben bestehen. Sollte bei einer von Rainer Höft installierten Heizanlage ein Gewährleistungsfall auftreten, klärt die Firma Blunck GmbH diese Angelegenheit mit dem jeweiligen Hersteller“, betont der gleichnamige Inhaber.
 
Für die langjährige Zusammenarbeit möchte sich Rainer Höft recht herzlich bedanken: „Ich würde mich sehr freuen, wenn das mir entgegengebrachte Vertrauen künftig auf die Firma Volker Blunck GmbH übertragen wird.“ Für weitere Fragen steht er sowie Volker Blunck gerne unter der gewohnten Tel. 04528/808 sowie unter der Tel. 04522/767676 zur Verfügung. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Von der Funktionalität des Smartboards beeindruckt: Schulausschussvorsitzender Reiner Wolter, Schulleiter Bernd Ziemens, Schülervertreter Johannes Kempe, Lehrer Marc Frenzel und Schülervertreterin Nele-Christin Kripke (v. lks.)

Lensahn: Tafel 2.0 - ein Smartboard für die Grund- und Gemeinschaftsschule

26.03.2019
Lensahn. Die Zeit von Kreidetafeln und Schaumstoffschwämmen neigt sich vehement dem Ende entgegen. Was über Jahrzehnte die Klassenräume in Schulen geprägt hat, wird Schritt für Schritt durch modernste Technologie ersetzt - sehr zur Freude...
Anzeige
Einzigartig, individuell und beeindruckend zeigt sich die Produktvielfalt.

Anzeige Gutshof Interiors startet mit neuen Dekorationsideen in die Saison

26.03.2019
Stolpe. Von traditionell bis modern findet sich im Garten-Pavillion Erlesenes für Sie und Ihn, Groß und Klein. Neu dabei sind verschiedene Hochzeits- und Taufgeschenkideen. Auf dem Esstisch wird es mit widerstandsfähigem und...
Der neue KSV-Sportjugend-Vorstand: Nadine Kleinfeld, Lena Baumann, Christian Gradert, Timo Stich (v. lks.).

Lensahn: KSV-Sportjugend in neuer Zusammensetzung

23.03.2019
Lensahn. Nach einer Frühstücksrunde begrüßte der Vorsitzende der Sportjugend, Timo Stich, die anwesenden Vertreter der Vereine und Verbände sowie die kommissarische Vorsitzende des Kreissportverbandes Birgit Kamrath-Beyer. In ihrem Grußwort richtete Birgit...
Rund 100 Schulkinder und einige namhafte Gäste reinigten am Donnerstag den Grömitzer Strand.

„Strand so verlassen, wie das heimische Wohnzimmer“ „Strandgut-Aktion“ in Grömitz - Landesweiter Auftakt mit Promis und Schulkindern

23.03.2019
Grömitz. Einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, zwei Profi-Kicker der KSV Holstein Kiel und ein Medienaufkommen fast wie bei...
Ministerpräsident Daniel Günther (lks.) zeichnete die CDU Riepsdorf, vertreten durch Dagmar Will-Schmütz (3. v. re.) mit einem Gutschein aus.

CDU Riepsdorf tagte

22.03.2019
Riepsdorf. Die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Riepsdorf fand traditionell am Rosenmontag statt und startete mit einem Grünkohlessen. Die stellvertretende Vorsitzende Dagmar Will-Schmütz begrüßte 29 der inzwischen 50...

UNTERNEHMEN DER REGION