Alexander Baltz
| Allgemein

„Die Natur ist die größte Künstlerin“ - „Wurzelwerke“-Ausstellung im Hans-Ralfs-Haus eröffnet

Bilder

Neustadt. Für die Künstlerin Elisabeth Wicher-Borgmann kommt die Kunst aus dem Wald. Die Pharmareferentin im Ruhestand entdeckte vor rund 10 Jahren ihre Liebe für Holzarbeiten bei einem Waldspaziergang. „Da lag ein Stück Holz, ich habe es aufgehoben und sah sofort einen kleinen Dinosaurier vor mir“, so die Künstlerin im Gespräch mit dem reporter bei der Vernissage zu ihrer Ausstellung „Wurzelwerke - Bilder und Objekte“ am vergangenen Mittwoch im Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur. Seitdem ist die Stockelsdorferin regelmäßig in Wäldern in ganz Ostholstein unterwegs, um zu sammeln. Hauptsächlich Wurzelholz. Ihr Gartenhaus hat sie zur Werkstatt umfunktioniert und arbeitet dort mit Bohrer, Schleifer und auch einer Kettensäge. Geschnitzt wird nichts, sondern nur „in Form gebracht“ und hinterher mit Öl behandelt, damit alles schön glänzt.
 
„Alles darf angefasst werden. Beim Betrachten der Holzarbeiten sind der Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt“, sagte Elisabeth Wicher-Borgmann vor interessierten Gästen über die rund 40 ausgestellten Werke.
 
„Für Elisabeth Wicher-Borgmann ist die Natur die größte Künstlerin. Jedes Objekt ist absolut einzigartig und kann niemals wiederholt werden“, betonte Leiterin des Hans-Ralfs-Hauses Anke Kessenich. Auch die Acrylbilder der Künstlerin mit Stoffen, Steinen, Holz und Federn stecken voller Geschichten, die jeder noch bis zum 26. Juli montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 14.30 entdecken kann. (ab)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Musik im Strandkorb startet wieder

22.07.2018
Lübecker Bucht. Ein lauer Sommerabend, Ostseerauschen im Hintergrund, der noch warme Sand unter den Füßen und dazu stimmungsvolle Livemusik: Das sind die Zutaten der Veranstaltungsreihe „Musik im Strandkorb“. Von Mitte Juli bis Ende...

Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz

21.07.2018
Grömitz. Am Dienstag, dem 24. Juli um 19.30 Uhr spielt in der St. Nicolaikirche das Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz mit Übertragung der Orgel-Spielanlage auf eine Leinwand. Beliebte Musikstücke und bekannte Melodien, von der kleinen Nachtmusik über Carmen und...
Das Führungstrio des Amtes Ostholstein-Mitte: Volker Weidemann, Hans-Peter Zink und Peter Seehusen (v. lks.).

„Ich bin überwältigt“ - Hans-Peter Zink bleibt Amtsvorsteher des Amtes Ostholstein-Mitte

20.07.2018
Schönwalde. Als ihn Schashagens Bürgermeister Rainer Holtz als einer der dienstältesten Amtsausschussmitglieder für seine hervorragende Arbeit in den letzten fünf Jahren lobte, war die erneute Wahl von Hans-Peter Zink zum Amtsvorsteher des Amtes Ostholstein-Mitte...
Freude bei den Empfängern: Pfadfinder und Jugendfeuerwehr nahmen das Geld von Martina Heinrich (oben re.) entgegen.

Je 500 Euro für Pfadfinder und Jugendfeuerwehr - Spende vom Gewerbeverein Grömitz

20.07.2018
Grömitz. Das Maifeuer im Kurpark ist seit jeher für Grömitzer und Gäste ein Pflichttermin, um gemeinsam in den Wonnemonat Mai zu starten. Der gastgebende Gewerbeverein Grömitz versorgt die Besucher dabei mit vielerlei kulinarischen...
Arborea - das neue Hotel in der ancora

Tipps fürs Wochenende vom 20. bis zum 22. Juli

20.07.2018
Tipps fürs Wochenende vom 20. bis zum 22. JuliJohann Kerkhofs und Jens Lassen im Interview.Wir melden uns an diesem Wochenende mit unseren Veranstaltungstipps aus der ancora Marina. Dort haben wir uns mit den „Machern“ des Arborea Marina Resort Neustadt getroffen,...

UNTERNEHMEN DER REGION