Kristina Kolbe

In Neustadt ist die Welt noch in Ordnung - Ehrlicher Finder gibt 4.000 Euro ab

Bilder
Insgesamt acht 500-Euro-Scheine waren dem 76-Jährigen verloren gegangen.

Insgesamt acht 500-Euro-Scheine waren dem 76-Jährigen verloren gegangen.

Neustadt. Es ist eine Geschichte, wie sie im Buche steht, denn seien wir doch mal ehrlich, 4.000 Euro in bar, mal eben auf die Hand, wer würde da schon Nein sagen.
 
Ein 31-jähriger Ostholsteiner zum Beispiel. Er hatte insgesamt acht 500-Euro Scheine am vergangenen Mittwoch Vormittag auf dem öffentlichen Parkstreifen am Neustädter Marktplatz gefunden. Der Finder informierte umgehend die Polizei und übergab die 4.000 Euro in amtliche Hände.
 
Bereits bei der Rückkehr trafen die Beamten des Polizeireviers Neustadt noch vor der Dienststelle einen 76-jährigen Mann an, der den Verlust von 4.000 Euro beklagte, die er am Markplatz in Neustadt beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug verloren hatte. Er berichtete, dass er sich zwar wenig Chancen ausrechne, das Geld wieder zu erlangen wolle dieses aber dennoch zur Anzeige bringen.
 
Umso erleichterter zeigte er sich, kurz darauf die aufgefundenen 4.000 Euro in Empfang nehmen zu können. Dem ehrlichen Finder gegenüber zeigte er sich großzügig und zahlte diesem mehr als das Dreifache des gesetzlichen Finderlohns. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Gemeinsam Wachsen - Projekt ElternSchule

23.01.2019
Grömitz. Jedes Kind hat eine Besonderheit, eine ganz besondere Gabe. Die heißt es zu erkennen und zu fordern. Denn es geht nicht nur darum, Leistung zu bringen, sondern die Leidenschaft, die in jedem Kind steckt, optimal zu fördern.Das Projekt „ElternSchule -...

JHV des Anglervereins

23.01.2019
Neustadt. Am Freitag, dem 1. Februar um 20 Uhr findet im „Neustädter Hof“ die Jahreshauptversammlung des Neustädter Anglerverein statt. Tagesordnungspunkte sind unter anderem Rechenschaftsberichte, Ehrungen, Haushaltsplan 2019, Wahlen des 1. Vorsitzenden und...
Anzeige
WLan-Test im Ferienhaus „Moby Dick“: Strandhäuser-Geschäftsführer Christian Schwerrin, Stadtwerkeleiterin Vera Litzka und Stephan Suhr von den Vereinigten Stadtwerken (v.

Highspeed-Internet in jedes Haus  - Schnelles Internet für die „Strandhäuser am Leuchtturm“

21.01.2019
Pelzerhaken. Das Internet in Lichtgeschwindigkeit läuft. Mit den „Strandhäusern am Leuchtturm“ ist die erste Ferienhausanlage in Pelzerhaken mit dem schnellen Netz versorgt. Während in Rettin ein Großteil der Anschlüsse gebaut und bis...
Norbert Mohwinkel durfte das Geld von Oliva Steinhagen in Empfang nehmen.

Für einen attraktiven Spielplatz - Spende von 363,47 Euro der Parfümerie Schuhback an den Familientreff am Westpreußenring

21.01.2019
Neustadt. Es mag auf den ersten Blick als Summe eher klein erscheinen, ist als Geste und Wertschätzung aber ein ganz wichtiger Baustein im Mosaik des Ganzen. Die Parfümerie Schuhback hatte in der Vorweihnachtszeit ihre...
Die Top 40 Tanz-Nacht in der Strandhalle Grömitz

Anzeige: der reporter verlost 3 x 2 Karten für die Top 40 Tanz-Nacht

20.01.2019
Top 40 Tanz-Nacht in der StrandhalleGrömitz. Am Samstag, dem 26. Januar um 20.30 Uhr öffnet die Strandhalle ihre Türen für die erste „Top 40 Tanz-Nacht“ in 2019. Stefan Wolter, bekannt als Warm-Up-Profi für diverse Fernsehshows (ARD, NDR, MDR), Event-DJ und...

UNTERNEHMEN DER REGION