Marlies Henke

Ein Herz für den guten Geschmack – Fünf Jahre Landhaus Kremper Krug

Bilder

Altenkrempe. Vor fünf Jahren begann die genussreiche Erfolgsgeschichte vom Landhaus Kremper Krug, mit dem sich Janett und Stefan Würrer einen Traum erfüllten. Jede Menge Zeit, viel Arbeit und Liebe wurden seitdem in das Gebäude gegenüber der Basilika von Altenkrempe gesteckt, um den ehemaligen Gasthof in ein modernes Landhaus zu verwandeln. Restaurant und Klubraum wurden aufwendig renoviert und präsentieren sich in behaglicher Atmosphäre. Der frisch renovierte Saal mit neuem Anbau bietet Platz für 85 Personen. Inhaberin Janett Würrer setzt gemeinsam mit ihrem Mann Stefan Würrer auf ein junges Konzept mit modernem Ambiente und einer regionalen, saisonalen Küche. „Alles frisch und lecker“, bringt es Küchenchef Stefan Würrer auf den Punkt. Zur kalten Jahreszeit steht die Ente hoch im Kurs der Gäste.
Die freundlichen Räumlichkeiten eignen sich zudem hervorragend für Familien- oder Betriebsfeiern. Wer lieber Zuhause oder in der Firma feiern möchte, ist mit den leckeren Büfetts vom Cateringservice der Familie Würrer bestens versorgt. Und wer länger im Landhaus bleiben möchte, dem seien die drei modernen Hotelzimmer im Hause empfohlen.
Ganz besonders viel Wert wird im Kremper Krug übrigens auf den Service für Kinder gelegt. So kommen auch Familien voll auf ihre Kosten, wenn die Eltern gemütlich essen können, während sich die Kinder auf dem hauseigenen Spielplatz austoben oder das Gehege vom Mini-Shetlandpony und vom Mini-Esel besichtigen. Öffnungszeiten vom Landhaus Kremper Krug sind immer von 11.30 bis 14 Uhr und 17.30 bis 21 Uhr (Küche). Montags ist Ruhetag. Reservierungen und Anfragen werden gern unter Tel. 04561/5281703 angenommen. (he)


UNTERNEHMEN DER REGION