Till Muchow

Eine Zeitreise der besonderen -Art Gut Görtz

Heringsdorf. Gut Görtz - das Besondere erleben und dabei das Persönliche schätzen: Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Verträumt und vom Trubel abgeschieden gelegen, verzaubert die historischen Gutsanlagen ihre Besucher.
 
Die Geschichte des landwirtschaftlichen Anwesens reicht 750 Jahre zurück und wurde erstmals Mitte des 13. Jahrhunderts urkundlich erwähnt. Das Gut ist ein Ort der Entschleunigung und Inspiration. Ehemaligen Stallungen wurden aufwendig und liebevoll saniert und stehen heute Künstlern, Kunsthandwerkern und Ausstellern zur Verfügung. Jedes Jahr locken Ausstellungen zahlreiche Besucher aus nah und fern und verwandel Gut Görtz zu einem Erlebnishof für die ganze Familie.
 
Für eine süße oder herzhafte Auszeit vom bunten Treiben bietet das „Hofcafé“ den perfekten Ort zum Verweilen. Es entführt die Gäste mit seinem Ambiente in die damalige Zeit. Kuchenvariationen und die kernigen Brote werden heute noch in der hofeigenen Backstube und nach alten Hausrezepten hergestellt. Zudem machen deftige Eintöpfe und Suppen sowie Schmalz- und Schinkenbrote Appetit auf mehr. Sonntags lockt das Café und Restaurant ab 10 Uhr zum großen Gutsherrnfrühstück. Auch für Gruppen und Gesellschaften steht das Hofcafé zur Verfügung. Um Voranmeldungen wird gebeten. Wer lieber im „Kälberstall“ speisen möchte, kann sich freitags bis sonntags von 11 bis 19 Uhr auf eine Holsteinische Küche freuen. Im Weinkeller „Vini e Vetro“ finden nicht nur Italienliebhaber Gaumenfreuden wie Prosecco, Trüffelpralinen, Antipasti, Kaffee, Schokolade, Tees, Käse und Pasta. Nicht ganz soweit gereist sind hingegen die Produkte des „Hofladens“. Sie sind hergestellt nach teils traditionellen Rezepten und Verfahren auf Gut Görtz wie beispielsweise das kräftige Görtzer Vollkornbrot. Einen weiteren Genuss verspricht das kalt gepresste Rapsöl, das aufgrund der schonenden Herstellung viele Nährstoffe sowie sein natürliches Aroma behält. Marmeladen, Eier, Schmalz, Wildschweinleberwurst und Imkereiprodukte runden die Angebotspalette ab.
 
Die historische Gutsanlage liegt direkt an der Bundesstraße 501, zwischen Grube und Heringsdorf. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Top 40 Tanz-Nacht in der Strandhalle Grömitz - der reporter verlost 3 x 2 Karten

19.11.2018
Grömitz. Am Samstag, dem 24. November um 20.30 Uhr öffnet die Strandhalle erneut ihre Türen für die nächste „Top 40 Tanz-Nacht“. Bei einem Musikrepertoire von den Discofox-Ohrwürmern über Rock-Klassiker der 70er bis 90er Jahre bis zu...
Ab jetzt dürfen wieder fleißig Geschenke gespendet werden.

203 Kinder warten auf Bescherung - Geschenkepyramide der Tafel geht in die siebte Runde

17.11.2018
Weihnachten rückt mit großen Schritten näher. Damit das Fest auch für die Kinder der Tafelkunden schön wird, organisiert die Neustädter Tafel in Kooperation mit dem reporter bereits zum siebten Mal die Geschenkepyramide, die mit Geschenke-Spenden Kindern im Alter...

Bau- und Umweltausschuss

17.11.2018
Dahme. Eine öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Dahme findet am Mittwoch, dem 21. November um 19 Uhr, im Gemeindehaus Am Wittenwiewerbarg statt. (red)

Seniorenfrühstück

17.11.2018
Grömitz. Der Seniorenbeirat der Gemeinde Grömitz lädt am Donnerstag, den 22. November um 9.30 Uhr im Klönschnack an der Gildehalle zu einem gemütlichen Frühstück ein. Im Veranstaltungsprogramm geht es um den Ambulanten Pflegedienst für Senioren. Der Gründer des...

Adventsbasar

17.11.2018
Neustadt. Am Samstag, dem 24. November von 11 bis 16.30 Uhr veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz im Pflegezentrum am Mühlenblick einen Adventsbasar. Angeboten werden Adventsgestecke und vieles mehr von Hobbykünstlern gefertigt. Für das leibliche Wohl wird mit...

UNTERNEHMEN DER REGION