Nicole Hagen

„Eiscafé Milano“ - Ein Paradies für Schleckermäulchen

Bilder

Dahme. Absolut traumhaft gelegen, mit einer Terrasse zwischen Palmen, direkt an der Seebrücke, befindet sich das Eiscafé Milano. Hier gibt es unglaubliche 40 Eissorten, die darauf warten, probiert zu werden. Die nach original italienischer Rezeptur selbst hergestellten Eiskreationen reichen von altbewährt bis ausgefallen wie beispielsweise aktuell das WM-Eis oder das Flensburger Bier-Eis, das Prosecco-Eis und das Saure-Apfelringe-Eis. Geburtstagskinder, ob klein oder groß, dürfen sich an ihrem Geburtstag einen Gratiseisbecher ihrer Wahl aussuchen. Darüber hinaus bietet das Eiscafe auch in diesem Jahr wieder Livemusik mit Joe Green - jeden Mittwoch ab 20 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Eine frühzeitige Reservierung ist zu empfehlen. (red/inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

Neuer Bridge-Kurs beginnt

19.09.2018
Neustadt. In geselliger Gemeinschaft lernen Interessierte, aus 13 Karten und 40 Punkten ein abwechslungsreiches Spiel zu machen. Logisches Denken, Kombinieren von Möglichkeiten und Geduld führen zum Erfolg.Ein neuer Einführungskurs übe 9 mal 3 Stunden beginn am...

Adventsbasar beim DRK

15.09.2018
Kasseedorf. Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Adventskaffee des DRK am 1. Advent (2. Dezember) von 14 bis 17 Uhr in der Schulscheune in Kasseedorf statt. Der DRK Ortsverein Kasseedorf bietet Hobbykünstlern zu diesem Anlass die Gelegenheit, ihre...

Fahrradtour um Lensahn

15.09.2018
Lensahn. Eine Fahrradtour „Rund um Lensahn“ mit Axel Kramer findet am Donnerstag, dem 20. September um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist der Kirchplatz, es werden etwa 25 Kilometer gefahren. Über Petersdorf und Güldenstein geht es nach Harmsdorf zu Schinken Braasch...
Inhaber Thomas Knop (lks.) und Abteilungsleiter Küche Carsten Bandlow eröffneten die neuen Räumlichkeiten im Wagrienring 12-14.

Mit Video: Gelungene Neueröffnung des Knop Küchenstudios

14.09.2018
Gemeinsam mit unzähligen Gästen aus Gesellschaft, Gewerbe und Politik (darunter Bürgervorsteher Sönke Sela, stellvertretender Bürgermeister Friedrich-Karl Kasten und zukünftiger Bürgermeister Mirko Spiekermann) feierte das Knop...
Auch in diesem Jahr war die Terrasse des Klüvers wieder bis auf den letzten Platz belegt.

Volles Haus beim „Kutterrock“

14.09.2018
Am vergangenen Samstag machte der altgediente Fischkutter „Charlotte“ wieder vor Klüvers Brauhaus fest und verwandelte sich zur Szenenfläche des diesjährigen „Kutterrock“.  Neustadt. Und es ist schon fast so, als hätte das Brauhaus...

UNTERNEHMEN DER REGION