Till Muchow

„Es war überwältigend“ - Gelungene Geschäftseröffnung der proMed-Praxis für Fußpflege und Reflexzonentherapie

Bilder
Karin Leuthold (2. v. lks.) und ihre emsigen Unterstützer am Eröffnungstag. Foto: Karin Leuthold.

Karin Leuthold (2. v. lks.) und ihre emsigen Unterstützer am Eröffnungstag. Foto: Karin Leuthold.

Kellenhusen. „Etwas Neues zu beginnen war ein Wagnis immer schon, wenn die Pläne dann gelingen, um so schöner ist der Lohn“ - ein Sprichwort, das so viel Wahrheit in sich trägt. So ist ein beruflicher Neuanfang immer eine spannende Angelegenheit, eine aufregende Zeit, denn es birgt stets ein Risiko. Doch Karin Leuthold stellt sich dieser neuen Herausforderung und eröffnete am vergangenen Wochenende ihre Praxis für Fußpflege & Reflexzonentherapie im Kurzentrum (der reporter berichtete) Strandpromenade 15.
 
„Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg“, so die Fußpflegerin und Medizinische Masseurin mit eidgenössischem Fachausweis. Für das Gelingen dieses besonderen Tages spricht sie ihren herzlichen Dank all denjenigen aus, die sie auf ihrem Weg begleitet und bei der Geschäftseröffnung unterstützt haben. „Vielen Dank auch an alle Gäste für die Glückwünsche, den Zuspruch, die netten Worte und die Aufmerksamkeiten. 200 Gäste durften wir zur Eröffnung begrüßen. Es war überwältigend. Ich war positiv überrascht, wie herzlich wir in der Gemeinschaft Kellenhusens aufgenommen wurden“, betonte die gebürtige Schweizerin und fügte an, dass „auch den Ausrichtern - der Feinkostmanufaktur Heimatgenuss und der Gärtnerei Bargholz - Erkenntlichkeit gebührt.“
 
Karin Leuthold freut sich darauf, das Wohlbefinden ihrer Kunden steigern und deren Lebensqualität deutlich verbessern zu dürfen. Sie blickt motiviert in die Zukunft: „Demnächst möchte ich einen Infoabend über die häufigste Erkrankung des Nagels, dem Nagelpilz referieren.“
 
Termine können unter der Tel. 04364/4717586 vereinbart werden. (inu)


UNTERNEHMEN DER REGION