Marlies Henke

Fair, ehrlich und alles aus einer Hand – 25 Jahre Knop Neustadt

Bilder
„Die Mitarbeiter sind die Säulen unseres Unternehmens“, sagt Thomas Knop, hier mit Carsten Bandlow (Abteilungsleiter Küche), Elektromeister Dieter Klett, Hans-Dieter Bieberich (Abteilungsleiter Bad), Markus Oswald (Fliesenlegermeister), Stefan Schmalmack (Elektromeister) und Valentin Gepper (Fachberater Elektrogeräte) (v. lks.).

„Die Mitarbeiter sind die Säulen unseres Unternehmens“, sagt Thomas Knop, hier mit Carsten Bandlow (Abteilungsleiter Küche), Elektromeister Dieter Klett, Hans-Dieter Bieberich (Abteilungsleiter Bad), Markus Oswald (Fliesenlegermeister), Stefan Schmalmack (Elektromeister) und Valentin Gepper (Fachberater Elektrogeräte) (v. lks.).

Neustadt. Als Thomas Knop 1991 sein kleines Elektrogeschäft in der Klosterstraße eröffnete, dort weiße Ware verkaufte und Elektroinstallationen anbot, ahnte er wohl kaum, dass er 25 Jahre später ein Unternehmen mit zwei Standorten und 95 Mitarbeitern führen würde. „Das geschah ganz automatisch, Hintergrund war immer, dass ich alles aus einer Hand anbieten wollte“, sagt Thomas Knop.
 
Als kleiner Zweimannbetrieb in der Klosterstraße nahm das Unternehmen seinen Anfang, personelle Unterstützung gab es von Vater Willi Knop. Wenige Monate später beschäftigte Thomas Knop bereits zehn Fachkräfte und weitere drei Jahre später waren es 30 Mitarbeiter. 1994 eröffnete Thomas Knop ein Küchenstudio in der Lienaustraße. Vier Jahre später zog die Firma in die Sierksdorfer Straße und erweitert sein Angebot um ein Badstudio, das 2001 um 2.000 Quadratmeter erweitert wurde. „Ab diesem Zeitpunkt haben wir alle Gewerke in den Bereichen Küchen, Bäder und Elektro selbst vertreten“, betont Thomas Knop, der sein Unternehmen um die Jahrtausendwende auch um die Bereiche Photovoltaik, Solarthermie und Blochkheizkraftwerke erweiterte. Auch der Bereich Bauelemente wurde ausgebaut.
 
Heute präsentiert sich die Firma Knop an zwei Standorten. Im Ambiente- und Technikstudio in der Sierksdorfer Straße 24 sind Küchenstudio, Badstudio und eine große Fliesenausstellung integriert. Schrank- und Schiebetürsysteme sowie Haushaltsgeräte ergänzen das Angebot. Das Bau- und Energie-Beratungszentrum im Wagrienring 12 zeigt modernste Solaranlagen, Energietechnik und Heizungen aller Art. Energieberatungen erfolgen dort durch die meistergeführte Sanitär- und Heizungsabteilung. Eine Holzbauabteilung rundet das Gesamtpaket für Dachsanierung, Trockenbau und Bauelemente ab. „Wichtig ist, dass wir sehr gute Qualität liefern mit einer perfekten Planung in allen Bereichen“, sagt Thomas Knop (he)


UNTERNEHMEN DER REGION