Petra Remshardt

„Freundschaft“ Schauspiel von und mit Gilla Cremer

Bilder
Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft. (Copyright Arno Declair)

Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft. (Copyright Arno Declair)

Neustadt. Am Freitag, dem 27. September startet „Theater in der Stadt“ in die neue Spielzeit 2019/20. Um 20 Uhr bringt Gilla Cremer nach „Die Dinge meiner Eltern“ mit „Freundschaft“ ihr neues Juwel auf die Bühne des Neustädter Theatersaales. In einer feinfühligen Mischung aus Satire, Intellekt und Poesie kann das Publikum das Leben von vier Freunden verfolgen. Mit nur drei Aluleitern und einem Strick schafft Gilla Cremer es Räder, Pferde, Stockbetten, Dreiecksverhältnisse und Verwirrungen sonstiger Art auf der Bühne sichtbar zu machen und ein Plädoyer für eine Freundschaft zuhalten.
Wer gute Freunde hat, sagen die Wissenschaftler, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher. Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin? Wie viele davon hat jeder und wo hat die Freundschaft ein Ende?
Ein eingespieltes Theater-Duo packt das Thema beherzt an und begleitet vier Schulfreunde auf ihren Lebenswegen: Die Schauspielerin Gilla Cremer und der Pianist Gerd Bellmann besingen die Freundschaft, zeigen ihre Gesichter und erzählen Geschichten, die ebenso von Verlust und Enttäuschung handeln wie von Vertrauen, Trost und Freude.
Eintrittskarten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen von Theater in der Stadt, unter anderem beim Kulturservice im Neustädter Rathaus, Tel. 04561/619-321, bei der Agentur Haase, Tel. 04561/8585 oder bei Buchstabe am Markt, Tel. 04561/4411 oder online unter https://www.stadt-neustadt.de/tickets. Die Eintrittspreise liegen zwischen 23 und 29 Euro. Es gelten die Abonnements grün. Die Abendkasse öffnet ab 19 Uhr (Tel. 04561/40718-17). (red)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Nachtschmieden: Eine ganz besondere Stimme wie diese verspricht das Nachtschmieden ab 19.30 Uhr bei dem unter anderem auch an dem Gemeindewappen als Geschenk an die Gemeinde Schönwalde gearbeitet wird.

In Schönwalde glüht wieder das Eisen - 2. Kunst-Schmiede-Festival am 19. und 20. Oktober

17.10.2019
Schönwalde. Nach dem großen Interesse im vergangenen Jahr veranstaltet der Förderverein Dorfmuseum Schönwalde am 19. und 20.Oktober rund um das Dorf- und Schulmuseum in Schönwalde am Bungsberg das 2. Kunst-Schmiede-Festival. Zu dem...

Partnergemeinde Richtenberg lädt ein

17.10.2019
Lensahn. Die pommersche Kirchengemeinde Richtenberg lädt die Lensahner Kirchengemeinde zu einem Wochenendbesuch am Samstag und Sonntag, dem 26. und 27. Oktober ein. Dreißig Jahre ist es im nächsten Monat her, dass die Mauer fiel und die Wiedervereinigung sich...
Anzeige
Bei EasyFitness müssen sich Trainierende nicht zwischen einem günstigen Preis, einem hochwertigen Trainingsangebot oder einem stylishen Studioambiente entscheiden - hier können sie alle Vorteile auskosten.

Anzeige Lifestyle and Sport- EasyFitness.club - Neueröffnung vom 20. bis 22 Oktober

16.10.2019
Grömitz. Eine über 750 Quadratmeter große Trainingsfläche, Freihantelbereich, Fit 22-Zirkel, Cardio-, Functional-, Geräte- und Vibrationstraining, qualifizierte Trainer, individuelle, maßgeschneiderte Trainingsplanerstellung sowie lange...
Die Mitglieder der Gemeindejugendfeuerwehr Altenkrempe.

Berufsfeuerwehrtag bei der Gemeindejugendfeuerwehr Altenkrempe

16.10.2019
Hasselburg. 15 Mädchen und Jungen der Gemeindejugendfeuerwehr Altenkrempe sind am vergangenen Samstagmittag vor dem Gerätehaus angetreten, um sich der 24-stündigen Herausforderung des Berufsfeuerwehrtags zu stellen. Ausbildung in Theorie und Praxis, Mahlzeiten,...
Mitglieder des Rastrelli Quartetts sind Kirill Timofeev, Mischa Degtjareff, Kira Kraftzoff und Sergio Drabkine.

Rastrelli Cello Quartett

16.10.2019
Hasselburg. Am Samstag, dem 19. Oktober um 19 Uhr ist das „Rastrelli Quartett“ mit einem Konzert auf dem Kultur Gut Hasselburg, bei dem die Freunde klassischer Musik ebenso wie Fans moderner Popularmusik auf ihre Kosten kommen. Alle...

UNTERNEHMEN DER REGION