Ireen Nussbaum

Gastgeber gesucht: „France Marolt“ aus Slowenien reist zum 30. europäischen folklore festival an

Bilder
Das Programm der Studenten umfasst über 30 verschiedene Bühnenaufführungen von Volkstänzen aus dem gesamten slowenischen Raum. Foto: France Marolt.

Das Programm der Studenten umfasst über 30 verschiedene Bühnenaufführungen von Volkstänzen aus dem gesamten slowenischen Raum. Foto: France Marolt.

Neustadt. „Alte Freunde“ haben ihr Kommen zum eruopäischen folklore festival angekündigt, denn „France Marolt“ ist nicht unbekannt: In den Jahren 1994 und 2001 zeigte die Volkstanzgruppe aus Slowenien bereits ihr Können auf der Marktplatzbühne und auch in diesem Jahr möchte sie wieder nach Neustadt zur Trachtenwoche reisen.
Die Folkloregruppe „France Marolt“ der Studentenorganisation der Universität von Ljubljana wurde 1948 gegründet.
Zu Beginn bestand die Gruppe aus nur drei Tanzpaaren, die ihre Arbeiten am 22. Juli 1945 erstmals der Öffentlichkeit vorstellten. Danach schlossen sich immer mehr junge Leute der Volkstanzgruppe an, heute besteht sie hauptsächlich aus Studenten aus ganz Slowenien und hat zwei Orchester mit insgesamt über 100 Mitglieder.
Seit ihrer Gründung hat die Studenten-Folkloregruppe „France Marolt“ die Traditionen des slowenischen Volkstanzes im In- und Ausland erfolgreich präsentiert.
Die Gruppe war Gast in allen europäischen Ländern, Algerien, Tunis, Ägypten, Israel, Syrien, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Kanada, Argentinien, Südkorea und Mexiko.
Wer Mitglieder dieser sympathischen Gruppe vom 26. Juli bis zum 4. August bei sich aufnehmen möchte, kann sich an den Quartierausschuss des Festivals wenden: Elif Lehmann, Tel. 0172/7605913, Dorothee Kaschner, Tel. 0172/6655077, Margit Giszas, Tel. 0160/96051871 oder Agnes Herbst, Tel. 0176/50301281. Eine Anmeldung online ist ebenfalls unter www.folklore-festival-neustadt.de möglich. Am Samstag, dem 20. April von 10 bis 16 Uhr können sich Interessierte auch direkt informieren, denn der Quartierausschuss wird mit einem Informationsstand an diesem Tag auf dem Ostermarkt vertreten sein. (red/inu)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Wer Hinweise zu dem Täter geben kann oder ebenfalls Opfer einer solchen Tat geworden ist, wendet sich bitte an die Polizeistation in Lensahn.

Trickdiebstahl in Lensahn - Mehrere Opfer innerhalb einer Woche - Polizei rät zur Vorsicht

27.05.2020
Lensahn. In Lensahn ist es vom 20. bis 25. Mai zu mehreren dreisten Trickdiebstählen gekommen. Die Polizeidirektion Lübeck warnt vor dem aktuellen Hintergrund erneut vor derartigen Betrügern. Ein bisher unbekannter Mann klingelte in den…
Abonnieren Sie auch unseren Newsletter und wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

27.05.2020
Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten…

Neuer Termin für die Konfirmandenanmeldung

26.05.2020
Neustadt. Die Anmeldungen für den neuen Konfirmandenjahrgang 2020/2021 erfolgen nicht wie angekündigt am 2. Juni, sondern werden auf den 16. Juni verschoben.Nach vorheriger Anforderung der Anmeldeunterlagen beim Kirchenbüro und Terminvergabe, wird die Möglichkeit…
Komm mit - Spende Blut!!!

DRK Blutspendetermin

25.05.2020
Neustadt. Das Blutspendeserviceteam des DRK Ortsverein Neustadt ruft zur Blutspende am Mittwoch, dem 3. Juni von 15 bis 19.30 Uhr in der Jacob-Lienau-Gemeinschaftsschule, Schulstraße 2, auf. Das Blut wird dringend benötigt, um Engpässe in der klinischen Blutversorgung…
Anzeige

Italienische Genussmomente im Herzen der Stadt – Das Restaurant Dolce Vita eröffnet am Dienstag

23.05.2020
Neustadt. Ein genussvolles Lebensgefühl ist vielen von uns in dieser Zeit etwas abhanden gekommen. Um so schöner, dass das Dolce Vita mit seiner Wiedereröffnung einen Ort für genau solche feinen Momente schaffen will.Das italienische…

UNTERNEHMEN DER REGION