Petra Remshardt

Geführte Fackelwanderungen an den Stränden

Bilder
(Copyright www.luebecker-bucht-ostsee.de)

(Copyright www.luebecker-bucht-ostsee.de)

Foto: Christian Schaffrath

Lübecker Bucht. Die Fackelwanderungen am Herbst- und Winterstrand sind ein stimmungsvolles Erlebnis, das gleichermaßen Natur wie auch Geselligkeit bietet. Bereits 2013 hat die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht die Fackelwanderungen fest als Wintererlebnis in der Lübecker Bucht etabliert und nach wie vor sind sie bei Gästen und Einheimischen ein Dauerbrenner.
Bei den rund einstündigen Abendspaziergängen spiegelt sich der Fackelschein auf dem Ostseesaum. Ein ‚Local‘ führt die Gruppe entlang des Strandes und erzählt Wissenswertes, Humoriges und Persönliches aus der Region, von der Ostseeküste, aus seiner Heimat. In seinen Erzählpausen kommen die Teilnehmer untereinander ins Gespräch, tauschen sich aus und geben sich Tipps - von Urlauber zu Urlauber oder von Küstenbewohner zu Urlauber. ‚Unsere Fackelwanderungen bieten lockere Geselligkeit, bei der man sowohl Einheimische als auch andere Urlauber kennenlernt. Gemeinsam in der Dämmerung am Strand im Feuerschein zu wandern, das ist einfach ein absolut stimmungsvolles Erlebnis‘, erzählt Hansjörg Conzelmann, der die ersten Fackelwanderungen in der Lübecker Bucht selbst durchführte und bei der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht tätig ist.
Sind die Fackeln herunter gebrannt, ist die kleine Wandergruppe wieder am Startpunkt angelangt und wird von dem ‚Ostsee-Original‘ mit einem letzten Schnack verabschiedet. Wer sich nach der Bewegung an der frischen Seeluft aufwärmen möchte, sucht sich eine gemütliche Strandgastronomie und lässt den Abend entspannt ausklingen. Eine Anmeldung zur Fackelwanderung ist nicht erforderlich. Wer teilnehmen möchte, ist einfach rechtzeitig am Treffpunkt. Die Teilnahme inklusive Fackel kostet 5 Euro pro Teilnehmer.
Auch im Rahmen von Weihnachtsfeiern hat sich die Fackelwanderung bereits etabliert, denn für Unternehmen - oder auch private Gruppen - gibt es die Möglichkeit, eine individuelle Fackelwanderung zu buchen. Hierbei wird der Winterstrand mit Kollegen, Familie oder Freunden im Feuerschein bewandert. Wer sich dafür interessiert, meldet sich unter fijben@luebecker-bucht-ostsee.de oder telefonisch unter 04503/7794-186.
Fackelwanderung in Sierksdorf
6. Dezember, 3. Januar, 7. Februar, jeweils 18 bis 19 Uhr. Treffpunkt: Fischerplatz am Strand, Am Strande, Sierksdorf.
Fackelwanderung in Pelzerhaken
1. Februar, 18.30 bis 19.30 Uhr. Treffpunkt: Seebrückenvorplatz Pelzerhaken.
Fackelwanderung in Scharbeutz
8. November, 13. Dezember, 10. Januar, jeweils 18 bis 19 Uhr. Treffpunkt: Seebrückenvorplatz Scharbeutz.
Fackelwanderung in Rettin
9. November, 14. Dezember, 11. Januar, 8. Februar, jeweils 18.30 bis 19.30 Uhr. Treffpunkt: kleine Seebrücke Rettin.
Fackelwanderung in Haffkrug
15. November, 20. Dezember, 21. Februar, jeweils 18.30 bis 19.30 Uhr. Treffpunkt: Seebrücke Haffkrug.
Ausblick:
Zusätzlich zu den bewährten Fackelwanderungen, gibt es in diesem Jahr erstmalig ein neues Highlight am Winterstrand. Beginnend im Dezember findet an zwei Terminen in Pelzerhaken, einem in Scharbeutz und einem in Haffkrug das neue Erlebnisformat ‚Wandertheater am Strand‘ statt. Dahinter verbirgt sich ein im wahrsten Sinne bewegter Theaterabend: Impro-Theater im Fackelschein und im Rahmen einer Strandwanderung. Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht wird hierzu zeitnah detailliert informieren. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION