Wiebke Staschik

Genuss in stilvollem Ambiente -Hofcafé „Lunaus“

Bilder

Eingebettet in der reizvollen Landschaft Ostholsteins befindet sich seit Kurzem im kleinen verträumten Örtchen Kabelhorst das Hofcafé „Lunaus“. Mit einer schmackhaften norddeutschen Backkunst begrüßt es seine Gäste und verspricht mit Klassischem aus Apfel, Zwetschge und Himbeere genauso wie mit neuen Kreationen Genussmomente der besonderen Art. „Unsere Kuchen, Torten und Waffeln werden täglich frisch und mit viel Liebe von unserer Konditormeisterin Bettina Küpnick zubereitet. Hinzu kommt unsere feine Holsteinische Küche, die aus kleinen Spezialitäten wahre kulinarische Gaumenfreuden zaubert. Dabei setzen wir auf Frische und regionale Produkte wie beispielsweise Obst und Gemüse von Ralf Ulrich Specht aus Lensahn und Eier vom Wild- und Geflügelhandel Walter Wulf aus Schashagen“, bekräftigen die Inhaber Detlev und Rixa Lunau. Regionale Besonderheiten aus Schleswig-Holstein wie eigens für das Hofcafé gerösteter Kaffee, Wein oder Bier sowie Spirituosen aus der Destilliere Gottesgabe sind auf der Karte und in dem Hofladen genauso zu finden wie eine liebevolle Auswahl an Dekorationsartikeln, Marmeladen, Dips und Pestos. Zudem garantieren Eiskreationen wie ,Gartensalat‘, ,Omas Traum‘ oder ,Vanilla in Love‘ erfrischende Augenblicke. Frühaufsteher und Genießer können ab halb acht im „Lunaus“ frühstücken.
 
Die Gastgeber und ihre Mitarbeiter laden ihre Besucher zu einer kulinarischen Reise durch das Land ein und verwöhnen sie mit ihren Gerichten auf der angrenzenden Sonnenterrasse, auf der rund 90 Personen Platz finden, oder im Café mit 30 Sitzmöglichkeiten.
 
Die Ideen zu diesem Café hegte Detlev Lunau schon lange: „Es war schon immer sein Traum regionale Produkte zu verkaufen“, erinnert sich Rixa Lunau. Seit September 2016 ist die Familie am Umbauen des ehemaligen Einfamilienhauses. „Die Innengestaltung spiegelt das Resultat gemeinsamer Anregungen unserer Mitarbeiter, unseres Geschäftsführers Ralf Butenhoff und unserer eigenen Ideen wider“, betont die Inhaberin, die sich besonders stolz über die eigene Handschrift des Cafés zeigt. Doch die Baumaßnahmen sind noch nicht abgeschlossen - Familie Lunau plant einen Landpark mit einem Abenteuerspielplatz, einem kleinen Fuhrpark, einem Streichelzoo und Ponys. „Wir möchten ein Kleinod schaffen, an dem sich alle Generationen wohl und willkommen fühlen. Das derzeit noch leer stehende Obergeschoss soll zukünftig mit Leben gefüllt werden und für Familien- und Firmenfestlichkeiten buchbar sein“, so Rixa Lunau. Auch die Speisekarte werde noch mit kleinen warmen Mahlzeiten ergänzt.
 
Der Hofladen in der Bäderstraße 8 ist als Ausflugsziel gut per pedes, mit dem Rad oder Auto zu erreichen und hat für seine Gäste täglich von 7.30 bis 18 Uhr geöffnet. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Anzeige

Moderne Sicherheit für die Urlaubszeit

09.06.2018
Lübeck/Ostholstein. Die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres – der Urlaub – ist groß. Offen bleibt nur oft die Frage, wer auf’s Heim Acht gibt, während man selbst unterwegs ist. Falls Nachbarn und Co. in den Sommerferien auch...
Anzeige

AnzeigeFerseh-Paradies Henoch wieder erreichbar

01.06.2018
Grömitz. Nach dem kurzfristigen Umzug von Lensahn nach Grömitz und der Nichterreichbarkeit öffnet das Fernseh-Paradies Henoch wieder ab Montag, dem 4. Juni ab 9.30 Uhr. „Zwei Wochen konnten wir leider keinen Kundendienst durchführen“,...
Anzeige

Anzeige Schweizer Bergluft in der Taucherflasche - Inhaberwechsel bei „Tauchenostsee“

26.05.2018
Scharbeutz. Schwerelos durch das Wasser gleiten und dabei die unendliche Freiheit spüren - mit der Tauchschule „Tauchenostsee“, Strandallee 98 B (auf dem Campingplatz Ostseestrand), kann man in eine geheimnisvolle, aufregende und...
Anzeige

„Literatur und Meer“ in Sierksdorf

18.05.2018
Sierksdorf. Am 13. Mai fand die 1. Veranstaltung „Literatur und Meer“ im Haus des Gastes in Sierksdorf, Vogelsang 1 statt. Zugegen waren die Autorin Gisela Wielert, die das zahlreich erschiene Publikum mit Auszügen aus ihren...
Anzeige

Anzeige E-Mobilitätsmesse im CITTI-Park

09.05.2018
Lübeck. Noch bis 19. Mai findet jeweils von 8 bis 20 Uhr im CITTI-Park Lübeck eine E-Mobilitätsmesse statt. Unter dem Motto “informieren – ausprobieren – diskutieren – anfassen” können Besucher sich umfassend mit dem Thema der...

UNTERNEHMEN DER REGION