Alexander Baltz

Gewerbefest im Kurpark startet 2019

Grömitz. Bereits auf der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins im vergangenen März war von den Mitgliedern beschlossen worden, die in die Jahre gekommene „Leistungsschau“ durch eine moderne und völlig neu konzipierte Veranstaltung abzulösen (der reporter berichtete). Auf einer Mitgliederversammlung im April wurden dann erste Details vom geplanten „Gewerbefest“ durch Vorstand und Arbeitskreis Veranstaltungen präsentiert.
 
Am vergangenen Freitag wurde es nun konkret: Bei einem Treffen im Restaurant „Zur Düne“ in Lensterstrand wurde noch einmal das Konzept der Veranstaltung vorgestellt. Das Gewerbefest soll ein Fest für die ganze Familie sein und wird erstmalig am 3. und 4. August 2019 im Kurpark stattfinden. Damit das Konzept auch endgültig umgesetzt werden kann, müssen sich mindestens 25 Gewerbetreibende für die Veranstaltung anmelden - 17 feste Verträge wurden am Freitagabend bereits unterschrieben. Neun weitere Unternehmen haben bereits ihr Interesse am Gewerbefest signalisiert, sodass die Veranstaltung wohl definitiv stattfinden wird. Besonders erfreut zeigte sich 1. Vorsitzende Martina Heinrich darüber, dass auch drei neue Mitglieder im Gewerbeverein aufgenommen werden konnten, die ebenfalls am Gewerbefest teilnehmen wollen.
 
Interessierte Unternehmen, die sich am Gewerbefest beteiligen möchten, können sich gern an die Mitglieder des Arbeitskreises sowie an den Vorstand des Gewerbevereins wenden. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Insektenhotel-Projekt soll auch andere für den Naturschutz sensibilisieren und motivieren, geeignete Lebensräume für Tiere bereitzustellen. Foto: Maren Weilandt vom Fotohof Blomster.

„Sensibel mit der Natur umgehen“ - Insektenhotel am Ortsrand von Grube eröffnet

02.04.2020
Grube. Die Imkerei, die Anne und Maren Bayer seit einigen Jahren in Ostholstein betreiben, ist Hobby und nicht gewinnorientiert. Deshalb entschieden sich die beiden Bienenbesitzerinnen im vergangenen Jahr, den Erlös der nahezu gesamten…
Probiert doch mal eine andere Küche aus! Heute „Italienischer Abend“

Quarantäne-Lifehacks vom reporter - Täglich neue tolle Tipps und Tricks

02.04.2020
Neustadt. Die Kinder sind bis auf Weiteres zuhause, dürfen nicht in die Schule und den Kindergarten, sich nicht mit ihren Freunden treffen und nicht auf den Spielplatz gehen. Gleichzeitig müssen viele Eltern im Homeoffice arbeiten und…
Eine selbst hergestellte Maske, die Mund und Nase bedeckt schützt die Menschen in unserem Umfeld vor einer möglichen Ansteckung.

#maskeauf - Maske selber nähen

02.04.2020
Eine selbst hergestellte Maske, die Mund und Nase bedeckt schützt die Menschen in unserem Umfeld vor einer möglichen Ansteckung. Je mehr Menschen also im öffentlichen Raum Masken tragen, umso besser kann die Ausbreitung des SARS CoV-2…
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

02.04.2020
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an…
Entlastung für die Eltern. Die Landesregierung S-H verspricht, dass für die Zeit, in der keine Betreuung angeboten werden durfte, die Eltern auch keine Kitagebühren zahlen müssen, unabhängig davon, ob die Notbetreuung in Anspruch genommen wurde oder nicht.

Land S-H will Kita-Gebühren erlassen Coronavirus: Schnelle Hilfe für Familien

01.04.2020
Kiel. Das Land Schleswig-Holstein, die kommunalen Landesverbände, die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein und die Landeselternvertretung der Kitas dankten in einer gemeinsamen Presseerklärung…

UNTERNEHMEN DER REGION