Alexander Baltz

Gewerbefest statt Leistungsschau - Gewerbeverein plant für 2019 ein großes Fest im Kurpark

Bilder
Der Arbeitskreis mit 1. Vorsitzenden Martina Heinrich (re.).

Der Arbeitskreis mit 1. Vorsitzenden Martina Heinrich (re.).

Grömitz. Zu einer Infoveranstaltung mit interessierten Mitgliedern traf sich am vergangenen Donnerstagabend der Gewerbeverein in der Strandhalle. Vorstand und der Arbeitskreis Veranstaltungen gaben erste Details über das für August 2019 geplante Gewerbefest bekannt, welches laut Ankündigung auf der Jahreshauptversammlung im März die traditionelle Leistungsschau ersetzen soll (der reporter berichtete).
 
Nach einer kurzen Begrüßung durch 1. Vorsitzende Martina Heinrich führte Jörg Franke durch den Abend, um die anwesenden Mitglieder in einer Präsentation über die ersten konkreten Planungen in Kenntnis zu setzen.
 
Das Gewerbefest soll ab August 2019 immer jährlich am ersten August-Wochenende im Kurpark stattfinden und ein Fest für die ganze Familie sein. Der Termin sei bewusst gewählt worden, um neben Einheimischen auch Urlauber ansprechen zu können, was wegen der dann laufenden Hochsaison nicht allen Gewerbetreibenden gefiel. Man kam jedoch schnell zu dem Ergebnis, dass auch Urlauber Konsumenten seien und diese mit ihrer Anwesenheit auch für gute Stimmung sorgen würden.
 
Geplant sind Kinderbereiche, Essensbereiche, eine Chillout-Zone und auch eine Bühne, auf der Nachwuchsbands auftreten sollen. Im Mittelpunkt stehen bei der Veranstaltung natürlich die Gewerbetreibenden, die sich in einzelnen Pagodenzelten präsentieren sollen. Auch die Kirche, die Pfadfinder und die Kindergärten sollen mit ins Boot geholt werden. Für die Kleinen ist an dem Wochenende ein Kinderflohmarkt und Ponyreiten geplant.
 
In einer anschließenden Diskussion wurden Kosten und Nutzen der Veranstaltung von Mitgliedern und Arbeitskreis intensiv diskutiert. Allgemein wurde die Idee vom Gewerbefest sehr positiv angenommen. Ein weiterer Informationstermin ist im September geplant - bis dahin freue sich der Arbeitskreis über weitere Unterstützung. (ab)
 
Das Gewerbefest
Wann: 3. und 4. August 2019 - Samstag von 12 bis 23 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr
Wo: Kurpark
Warum: Präsentation des Gewerbes
Was: Familienfest mit Aktionen, Flohmarkt, Essen, Trinken, Bühne, Livemusik und Party am Abend 


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Ab Montagabend wird die Winterbeleuchtung wieder ein besonderes Licht auf die Innenstadt werfen.

Mit Video: Start der Winterbeleuchtung mit „Anmachparty“ am Montag

28.10.2021
Neustadt in Holstein. Der Countdown läuft: Am Montag, dem 1. November wird die Winterbeleuchtung in der Neustädter Innenstadt im Rahmen der „Anmachparty“ vor dem Rathaus eingeschaltet (der reporter berichtete).Die Besucherinnen und…
„Sternstunden der Dichtkunst“ ist im Berliner Wissenschafts-Verlag erschienen.

Neues Buch von Hans-Joachim Birkholz erschienen

28.10.2021
Vielen Menschen in der Region ist Hans-Joachim Birkholz bekannt: als ehemaliger Bürgermeister der Stadt Neustadt oder als Verfasser heimatkundlicher Schriften. In seinem neuesten Buch widmet er sich der deutschen Dichtkunst.Berlin. „Schon in jungen Jahren habe ich als…

Musik und Lesung

28.10.2021
Altenkrempe. Die Kirchengemeinde Altenkrempe lädt am Sonntag, dem 31. Oktober um 19.30 Uhr zu einer Lesung mit Musik in die Basilika Altenkrempe ein. Pastor Friedemann Holmer führt durch den Abend mit grundlegenden, lustigen und skurrilen Texten und Aussprüchen von…

Polizei informiert

28.10.2021
Auch wenn die Zahlen seit Jahren rückläufig sind, steigt die Möglichkeit eines Wohnungseinbruchsdiebstahls zu Beginn der dunklen Jahreszeit. Um sich gegen die ungebetenen „Gäste“ zu schützen, lohnt sich nicht nur für Immobilienbesitzer…
Kreiswehrführer Thorsten Plath (vorne lks.) übergab Förderschild und Urkunde an Ameos-Vorstand Michael Dieckmann (vorne re.).

Auszeichnung mit dem Förderschild „Partner der Feuerwehr“

27.10.2021
Neustadt. Das Ameos Klinikum Neustadt ist um eine Auszeichnung reicher. „Und diese ist für uns etwas ganz Besonderes. Wir pflegen seit vielen Jahren eine enge Verbundenheit zur Feuerwehr Neustadt“, sagte Ameos-Vorstand Michael Dieckmann.…

UNTERNEHMEN DER REGION