Alexander Baltz

Gewerbeverein hat neuen Vorstand - Ulrich Dede wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Bilder

Grömitz. Nach 18 Jahren als 1. Vorsitzender ist Ulrich Dede bei der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins am vergangenen Freitag von Martina Heinrich abgelöst worden. Der Entschluss, sich aus dem Vorstand zurückzuziehen, stand bereits im vergangenen Jahr fest, als sich Ulrich Dede nur noch für ein Jahr als 1. Vorsitzender zur Verfügung gestellt hatte.
 
„Der Verein muss sich erneuern und verjüngen. Nach 18 Jahren besteht die Gefahr der Betriebsblindheit“, so Ulrich Dede. Kaufverhalten und Freizeitverhalten hätten sich verändert, worauf der Verein reagieren müsse. Schon bei der Begrüßung der Gäste durch Ulrich Dede in der Strandhalle wurde deutlich, dass der Gewerbeverein nur knapp seiner Auflösung entgangen ist, da zunächst keines der 137 Mitglieder sich bereit erklärte, einen neuen Vorstand zu bilden. Kurz vor der Jahreshauptversammlung habe man sich dann doch noch zusammengerauft. „Für mich waren es Jahre voller Bewegung mit tollen Leuten im Vorstand. Danke, dass Sie mich 18 Jahre unterstützt haben“, erklärte Ulrich Dede weiter. Auch die Arbeit mit der Gemeinde und dem Tourismus-Service Grömitz (TSG) sei immer vorbildlich gewesen.
 
Bürgervorsteher Heinz Bäker, Bürgermeister Mark Burmeister und Touristikleiterin Janina Kononov bedankten sich unter großem Applaus der Mitglieder herzlich bei Ulrich Dede für seine Vorstandsarbeit.
 
In seinem Grußwort hatte Heinz Bäker zuvor vor allem darauf hingewiesen, dass die Flächen im Gewerbegebiet erschöpft seien - hier müsse man sich etwas einfallen lassen. Erfreulich sei, dass die Gewerbesteuer in den letzten sechs Jahren von einer auf drei Millionen Euro gestiegen sei.
 
Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Präsentation einer Alternative zur ehemaligen Leistungsschau, die von einem Arbeitskreis erstellt worden war. Unter dem Arbeitstitel „Gewerbefest“ soll ein attraktives Veranstaltungsformat als Familienfest im Kurpark erstmalig im August 2019 ins Leben gerufen werden. Hierzu wird eine ausführliche Informationsveranstaltung für alle Mitglieder am 19. April von 20 bis 22 Uhr in der Strandhalle durchgeführt. Für 2018 sind unter anderem eine eigene Homepage und ein facebook-Profil geplant.
 
Folgende Veranstaltungen werden in diesem Jahr unter Beteiligung des Gewerbevereins durchgeführt: Maifeier (30. April), Sun-Run (13. Mai), Nicolaimarkt (30. September) und das Punschtrinken (Dezember).
 
Wahlen: Die vormalige Kassenwartin Martina Heinrich wurde einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. 2. Vorsitzende wurde Svenja Muchow, Kassenwart Tim Taterka. Zur 1. Schriftführerin wurde Anja Dunkel gewählt. Ulrich Dede wurde für seine geleistete Arbeit und seine Verdienste zum Ehrenmitglied gewählt. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Das Insektenhotel-Projekt soll auch andere für den Naturschutz sensibilisieren und motivieren, geeignete Lebensräume für Tiere bereitzustellen. Foto: Maren Weilandt vom Fotohof Blomster.

„Sensibel mit der Natur umgehen“ - Insektenhotel am Ortsrand von Grube eröffnet

02.04.2020
Grube. Die Imkerei, die Anne und Maren Bayer seit einigen Jahren in Ostholstein betreiben, ist Hobby und nicht gewinnorientiert. Deshalb entschieden sich die beiden Bienenbesitzerinnen im vergangenen Jahr, den Erlös der nahezu gesamten…
Probiert doch mal eine andere Küche aus! Heute „Italienischer Abend“

Quarantäne-Lifehacks vom reporter - Täglich neue tolle Tipps und Tricks

02.04.2020
Neustadt. Die Kinder sind bis auf Weiteres zuhause, dürfen nicht in die Schule und den Kindergarten, sich nicht mit ihren Freunden treffen und nicht auf den Spielplatz gehen. Gleichzeitig müssen viele Eltern im Homeoffice arbeiten und…
Eine selbst hergestellte Maske, die Mund und Nase bedeckt schützt die Menschen in unserem Umfeld vor einer möglichen Ansteckung.

#maskeauf - Maske selber nähen

02.04.2020
Eine selbst hergestellte Maske, die Mund und Nase bedeckt schützt die Menschen in unserem Umfeld vor einer möglichen Ansteckung. Je mehr Menschen also im öffentlichen Raum Masken tragen, umso besser kann die Ausbreitung des SARS CoV-2…
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus.

COVID-19: Fallzahlen aktuell

02.04.2020
Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Die tagesaktuellen Fallzahlen in Deutschland sowie weltweit sind auch auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Instituts abrufbar. Hinweis: Wir halten uns an…
Entlastung für die Eltern. Die Landesregierung S-H verspricht, dass für die Zeit, in der keine Betreuung angeboten werden durfte, die Eltern auch keine Kitagebühren zahlen müssen, unabhängig davon, ob die Notbetreuung in Anspruch genommen wurde oder nicht.

Land S-H will Kita-Gebühren erlassen Coronavirus: Schnelle Hilfe für Familien

01.04.2020
Kiel. Das Land Schleswig-Holstein, die kommunalen Landesverbände, die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der freien Wohlfahrtsverbände Schleswig-Holstein und die Landeselternvertretung der Kitas dankten in einer gemeinsamen Presseerklärung…

UNTERNEHMEN DER REGION