Alexander Baltz

Gewinner des Foto-Wettbewerbs zur Skulpturen-Triennale

Bilder

Bei der Abschlussveranstaltung der 3. Europäischen Skulpturen-Triennale am vergangenen Wochenende auf der Hafenwestseite gab es neben der Präsentation der Skulpturen durch die sechs Künstler (der reporter berichtete) einen weiteren Höhepunkt: die Bekanntgabe des Gewinners vom Foto-Wettbewerb.
 
Neustadt. Gleich zum Start der Triennale waren alle Foto-Freunde dazu aufgerufen, ihre Motive dazu im Rahmen eines Wettbewerbes einzureichen. Als Fotomotive kamen Künstler bei der Arbeit, Stein und Werkzeuge, das Ambiente der Veranstaltungen oder der Enstehungsprozess der Skulpturen infrage.
 
Im Rahmen der Abschlussveranstaltung wurde Dr. Arnulf Scheel aus Neustadt zum Sieger des Wettbewerbs gekürt. Sein Foto des Tages vom 25. August zeigt Tareq Alghamian bei der Arbeit. Dr. Arnulf Scheel erhielt von Bauamtsleiterin Antje Weise zwei Eintrittskarten für die NordArt, gestiftet von der NordArt Büdelsdorf (Kunstwerk Carlshütte gGmbH) sowie das Buch „Skulptur-Kultur“, gestiftet vom Balticum-Verlag (der reporter). (ab/red)


UNTERNEHMEN DER REGION