Alexander Baltz

Gewitterfront über Ostholstein

Bilder

Der Wetterdienst hatte rechtzeitig gewarnt. Mit leichter Verspätung kam am Donnerstagabend gegen 20 Uhr die angekündigte Kaltfront (Gewittertief „Nadine“) mit Sturm, Regen, Blitz und Donner und brachte allerlei spektakuläre Wolkenformationen hervor.
 
Neustadt. Die Feuerwehr Neustadt musste lediglich vier umgefallene Bäume beseitigen und zu anderen Einsätzen ausrücken, die aber nichts mit dem Untwetter zu tun hatten. Die Gemeinde Süsel hat es deutlich schlimmer getroffen, dort musste eine Vielzahl von umgefallenen Bäumen beseitigt werden, so Neustadts Wehrführer Alexander Wengelewski. Gegen 1 Uhr am frühen Freitagmorgen war der Spuk vorbei und die Kameraden der Feuerwehr konnten die Nacht durchschlafen. (ab/red)



Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein

UNTERNEHMEN DER REGION