Alexander Baltz

Mit Video: Glückwunsch, Marko Doose! Neustädter Schützengilde hat seit Samstag um 19.52 Uhr einen neuen König

Bilder
Video
zur Bildergalerie

Neustadt. Ungläubige Blicke auf die Uhr am vergangenen Samstagabend: 19.52 Uhr? Tatsächlich! Der Gildevogel 2019 der Neustädter Schützengilde fiel exakt zur selben Zeit wie auch schon im vergangenen Jahr. War das Vogelschießen am frühen Nachmittag mit 87 Schützen gestartet, nahmen am abendlichen Königsschießen noch 10 Gildebrüder teil. Nach gerade einmal 20 Minuten wurde es ernst: Der verbliebene Rumpf auf der Vogelstange wackelte mehr und mehr, sodass den Gildebrüdern vor dem großen Finale noch einmal eine kurze Schießpause gegönnt wurde. Jeder wusste, dass er derjenige sein könnte, bei dem der Vogel fällt. Dann ging es schnell: Im 10. Durchgang traf um 19.52 Uhr der 90. Schuss (334 insgesamt), abgegeben von Marko Doose. Laute Jubelschreie drangen sowohl aus dem Schießstand als auch aus dem Publikum, das gemeinsam mit den Gildebrüdern den neuen König gebührend bis in den Sonntagmorgen feierte.
 
Die Feierlichkeiten zum Vogelschießen starteten am Morgen mit dem musikalischen Festumzug der Gastgilden und Fahnenabordnungen durch die Stadt zum Schützenplatz am Gogenkrog, begleitet von Kanonenschüssen. Nach den Ehrungen unter der Vogelstange und dem Einrücken in die Festhalle des Restaurant Piräus begrüßte 1. Ältermann Dr. Ralf Stolley zahlreiche Gäste, darunter Kreispräsident Harald Werner als Ehrengast, Bürgervorsteher Sönke Sela, Bürgermeister Mirko Spieckermann und Propst Dirk Süssenbach. Die geladenen Gäste kamen nach der Vaterländischen Rede von Sebastian Schmidt zu Wort. Zunächst bedankte sich der scheidende König Thomas Knop für ein bewegtes und ereignisreiches Königsjahr. Er habe das vergangene Jahr sehr genossen und lobte besonders den Zusammenhalt in der Gilde.
 
Kreispräsident Harald Werner betonte, dass die Gilde einen wertvollen Beitrag zur Förderung des Gemeinwesens leiste. Sie verkörpere eine Kombination aus Tradition mit dem heutigen Zeitgeist. Bürgermeister Mirko Spieckermann bezeichnete den jährlichen Festumzug als Höhepunkt des Gildefestes - er selbst fühle sich als Bürgermeister sehr stark mit der Schützengilde verbunden: "Niestadt un de Schüttengill - op ewig ungedeelt!“
 
Propst Dirk Süssenbach rief dazu auf, die Vertrauenskrise im Land zu überwinden. Dazu leisteten die Schützenvereine einen wichtigen Beitrag.
 
 
Ehrungen unter der Vogelstange: 25 Jahre: Jajo Oosting, Ulf Dittmer und Jürgen Schwark. 40 Jahre: Knut Rosenthal. (ab)


Weitere Nachrichten Neustadt in Holstein
Dirndl, Musik und jede Menge Spaß im Bayernzelt.

Riesengaudi an der Waterkant – Fröhlicher Ausnahmezustand bei Störtebekers Bayerntagen

20.08.2019
Grömitz. Als typisch norddeutsch gelten nicht unbedingt diejenigen, die ausgelassen auf Tischen und Bänken tanzen. Doch auch die Küstenbewohner haben großes Talent, ausgiebig zu feiern. Das haben in der vergangenen Woche wieder Störtebekers Bayerntage gezeigt. Man...
Galerie
47 Teams aus ganz Deutschland waren zum Tourstop der „German Roundnet Tour“ an die Ostsee gereist. (Foto: Elena Herz)

Rasantes Roundnet-Turnier am Strand – Lokalmatadore spielten sich bis in die Top-Vier

20.08.2019
Pelzerhaken. Um welche Sportart mag es wohl gehen, wenn sich eine Mannschaft „Schmettbrötchen“ nennt? Oder „Old Schmetterhand“? Oder „Bonnie & Spike“? Richtig, es geht um Spikeball oder genauer gesagt um Roundnet. 47 Teams mit ähnlich klangvollen Namen haben sich am...
Die Mitorganisatorinnen Freya Faust und Tiebe Wilkens (Mi.) freuen sich auf viele Teilnehmer und Besucher.

Jetzt anmelden: Großer Flohmarkt in der Waldorfschule

20.08.2019
Lensahn. Am Samstag, dem 31. August lädt die Waldorfschule Ostholstein von 9 bis 14 Uhr zu einem bunten Sommerflohmarkt ein. Rund 200 Flohmärktler können auf dem Schulgelände ihre Schätze entlang des Weges vom Parkplatz bis zum hintersten Schulhaus anbieten. Ein Café...
Amelie Mayer (2 Tore), Helen Kieckbusch, Hilke Robbel, Jocely Bischoff (2/1), Josefine Böhnke, Katharina Tock (13), Lea Bendfeldt (3), Lia Marie Herbst, Lia Marie Ziems, Lina Mennerich (3), Linnie Staschik, Louisa Jahrke (2), Pauline Peter, Smilla Linnea Lau, Stine Hopp und im Tor Zoe Gnuschke.

HSG Ostsee N/G

19.08.2019
Die weibliche D-Jugend der HSG Ostsee/NG um Trainer- und Betreuerstab Thomas Spieckermann, Stephanie Jahrke und Thomas Hopp absolvierte am vergangenen Sonntag in Hamburg ihr letztes Vorbereitungsturnier vor dem Einstieg in die Hinrunde der Segeberg-Ostholstein-Liga....
Der eska-Rabatt für alle Newsletter-Leser.

Angebot der Woche: Super Rabatt Tom Tailor-Damenmode bei eska shoppen und sparen

19.08.2019
In dieser Woche können sich die Newsletter-Leser über einen super Rabatt im eska-Kaufhaus von 44 Prozent auf alle gekennzeichneten Tom Tailor-Damenartikel freuen.     Auch auf bereits reduzierte Ware wird der Nachlass gewährt. Einfach an der Kasse das Codewort...

UNTERNEHMEN DER REGION